UNTERRICHT: Blogprojekt mit dem Deutschkurs

Schon vor zwei Jahren startete ich nach der Idee von Philippe Wampfler im Deutschkurs ein Blogprojekt. Ein solches möchte ich in diesem Jahr wieder starten, um den Schülern das Schreiben in einem zeitgemäßen Setting...

PERSÖNLICH: Start des neuen Newsletters

Heutzutage wird es immer schwerer, alle relevanten Informationen zu beziehen. Oftmals verpasst man etwas, weil der Algorithmus eines Netzwerks "entscheidet", dass es nicht so wichtig ist. Aus diesem Grund starte ich einen neuen monatlichen...

UNTERRICHT: Podcasts und Debattenkultur im Deutschunterricht

Viele Lehrerinnen und Lehrer suchen nach Möglichkeiten, digitale Bildung in den Unterricht zu bringen. Und das auch dann, wenn noch wenig technische Möglichkeiten oder digitale Infrarstruktur gibt. Hier ein Impuls, wie man den Umgang...

REFERENDARIAT: 5 Tipps für eine gelungene Besuchsstunde

Unterrichtsbesuche sind merkwürdige Zwitterwesen. Auf der einen Seite wird einem mitgeteilt, dass sie nichts zählen, auf der anderen Seite gehen sie - von Bundesland zu Bundesland mal mehr oder mal weniger - doch in die Beurteilung...

HUMOR: Dinge, die ein Referendar nicht sagt

Das Referendariat: Eine geruhsame Zeit voller fröhlicher Feste, gelassener Stunden und ruhiger, strukturierter Arbeit. Aber im Ernst. Würden wir mit allen Referendaren Deutschlands reden, würden sie einige Dinge garantiert nicht sagen.   Ich fühle...

REFERENDARIAT: Zeiten und Begriffe des Referendariats

Wenn man sich die Liste anschaut, die in Zusammenarbeit mit der Netzcommunity entstanden ist, dann muss man sich unsicher sein, ob es das überhaupt gibt, das "Referendariat". Nicht nur, dass selbst diese Bezeichnung in...

UNTERRICHT: Einen Podcast erstellen

Auch wenn es seit zehn Jahren heißt, dass Podcasts im kommen seien (es scheint fast ein Running Gag der Szene zu sein), kann man wohl sagen: Podcasts sind im Kommen. Für die Schule bietet...

VORTRAG: Digitale Ordnungssysteme

Am Donnerstag, den 28.6.2018 bin ich als Referent an der Universität Paderborn zu Gast. Thema des Vortrags vor Lehramtsstudent*innen sind Möglichkeiten, sich digital zu organisieren. Dieser Artikel dient der Nachlese und einem Nachvollzug für...

DIGITAL: Machtvorstellung und Vormachtstellung

In den zahlreichen Diskussionen zu den Folgen digitaler Netzwerke werden die Ränder gefüttert, während die Mitte oftmals seltsam leer bleibt. Konkret wird im Positiven darüber geredet, welche Effekte für das eigene Lernen ein Netzwerk...

UNTERRICHT: Anmerkungen zu Hermann Hesses Steppenwolf

Hermann Hesses wirkungsvoller und viel beachteter Roman Der Steppenwolf ist eines der drei Werke, die ab dem Abitur 2019 in dem neu konzipierten Werkvergleich analysiert werden. An dieser Stelle wird sowohl über diesen Roman...

DIGITAL: Im Strudel des Wurmlochs

Auf Twitter ist eine Diskussion entbrannt, in der es darum geht, inwiefern eine Mutter eines 5.Klässlers diesem ein Smartphone kaufen sollte, damit er an den "kulturellen" Inhalten teilhaben kann. Besonders schwierig erweist sich dabei die...

BILDUNG: Deutschabitur 2019: Änderungen beim Werkvergleich (Baden-Württemberg)

Der sogenannte Werkvergleich, bei dem im Abitur drei "Werke" bzw. Ganzschriften von verschiedenen Autoren hinsichtlich eines Aspekts miteinander verglichen werden, ist bei Schülerinnen und Schülern oftmals das beliebteste Thema. Die Anforderungen an diesen Vergleich...

UNTERRICHT: Interpretation: Auf dem Balkon

Die Kurzgeschichte "Auf dem Balkon" von Edgar Polgar (1873-1955) war der Kurzprosatext, der im Abitur 2015 in Baden-Württemberg vorlag. Diese Interpretation diente als Vorbereitung auf das Abitur 2018.  Es ist oft viel leichter, sich einen Verantwortlichen zu...

HUMOR: 50 ungeschriebene Gesetze im Lehrerzimmer

Nach einer Frage aus der Referendarsgruppe, welche ungeschriebenen Gesetze im Lehrerzimmer es gäbe, hier eine Auflistung. Für weitere Äußerungen ohne Gewähr, folgen Sie dem Tweet und den dort befindlichen Antworten. Was sind nach eurer Erfahrung...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH