DISKUSSION: Die Dropboxisierung des Lehrernachwuchses

Zwischen Kollaboration und dreistem Plagiat führt heutzutage ein schmaler Grat. Schlimmer als Arbeitsblätter abzugreifen und nichts selbst zu produzieren ist aber der Gedanke, der dahinter steht. Ein Kommentar.  Eine Anekdote Als ich in mein erstes Jahr...

DISKUSSION: Rote Haare, eigene Meinungen und eine halbnackte Lehrerin auf Instagram

Lehrerin Morena Diaz auf ihrem Instagramaccount Der zugegeben etwas reißerische Titel weist auf ein gerade in diversen Netzwerken diskutiertes Problem: Inwiefern darf ein Lehrer als Privatperson das tun, was er oder sie tun möchte - vor allem...
Bob Blume

DIGITAL: Was Lehrer auf Social Media dürfen und tun können

Sobald man als Lehrer darüber spricht, dass die Kolleginnen und Kollegen doch mal auf Twitter kommen sollen, herrscht Skepsis. Die ist auch angebracht, beruht oft aber auf gefährlichem Halbwissen. Das ist auch deshalb so...

HUMOR: Danke Facebook

Nun sind es acht Jahre, seitdem ich auf Facebook bin und es ist an der Zeit, danke zu sagen. Danke für Hans Sarpei, den Erfinder von Dir. Danke dafür, dass ich endlich allen meinen Freunden alles...

DISKUSSION: Über das Lesen und den digitalen Diskurs  

Gerade in einer Zeit, in der scheinbar Gefühle über ein Thema genauso viel Gewicht haben wie Tatsachen oder Fakten, fällt es schwer mit den Worten zu beginnen, mit denen ich beginnen möchte: Ich habe...

DISKUSSION: Ein Gedanke zu differenziertem Unterricht

Egal mit wem ich spreche: Viele Lehrerinnen und Lehrer, denen Unterricht eigentlich Spaß macht, vermissen etwas. Oftmals wissen sie nicht, was es ist. Je mehr ich in AGs unterrichte, desto mehr weiß ich es....

DISKUSSION: Bloggende Lehrer, Referendare und die digitale Bildung

Die digitale Kluft ist wohl nirgends so groß wie zwischen den Lehrern. Während die einen darüber philosophieren, die Bildung komplett auf den Kopf zu stellen, digitale Modelle ausprobieren, sich gegenseitig helfen, voneinander profitieren und...

DISKUSSION: Nicht für die Schule, für das Leben

  Wenn man sich die Zeit nimmt, mit Schülerinnen und Schülern über den Sinn und den Unsinn von Schule, Bildung und Fächern zu reden, kommt oftmals die alles entscheidende Frage: Wofür brauchen wir das? Sie...

DISKUSSION: Interpretationen: Eine Interpretation

Für Deutschlehrer beginnt der Kampf oft nach der Rückgabe der Klausur: Wenn sich der Sturm der Entrüstung gelegt hat, wird mehr über die Auslegung der Interpretation gefeilscht als über den Text, den es zu...

ENGLISH: The new German angst

It is easier for a cannibal to enter the Kingdom of Heaven through the eye of a rich man's needle that it is for any other foreigner to read the terrible German script. Mark...

DISKUSSION: Vernetzen? Warum sollte ich?

Der liebe Kollege und Fachleiter Jan Vedder schreibt einen schönen Artikel über die Vernetzung von Lehrern. Er wurde vielfach geteilt und hoffentlich noch mehr geteilt. Alle, die ihn teilen, werden sich dabei wohl fühlen,...

HUMOR: Entschuldigungen, seine Zeit mit Facebook zu verbringen…

...und was sie wirklich bedeuten.   Solange bin ich gar nicht drin... ...wenn man bedenkt, dass ich Freunde habe, die noch viel länger drin sind als ich. Außerdem ist es höchstens eine halbe Stunde... ...in Hundejahren. Mein Profil bedeutet...

BLOGPARADE: Mein Blog, Angela Merkel und eine #blogparade

https://twitter.com/legereaude/status/429345643593617409 Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen würde: Aber es gibt etwas, das unsere Bundeskanzlerin und ich gemeinsam haben. Genau wie ihre im letzten Jahr geäußertes #Neuland (der Hashtag sorgte für eine...

DIGITAL: Workshops ohne Überzeugung

In meinem nächsten Workshop geht es im weitesten Sinne um Social-Media-Marketing. Die Konvertierung ist in diesem Fall kein Produkt, sondern eine politische Unterstützung einer Gewerkschaft. Vor dem Hintergrund der letzten Workshops, habe ich eine wichtige neue...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH