UNTERRICHT: Die Einordnung einer Szene in den Kontext des Dramas

Die Einordnung einer Szene in den Kontext des Dramas bedeutet eine kurze Hinführung vor dem Hintergrund der bisherigen Handlung des Werkes. Diese Hinführung ist keine Inhaltsangabe. Sie soll stattdessen zielführend auf die wichtigsten Themen...

UNTERRICHT: Szenenanalyse: Gespräche und Dialoge untersuchen

Szenen eines Dramas zu untersuchen, um darüber schreiben zu können, unterscheidet sich zwar nicht grundlegend zu anderen Interpretationen (was die Analyse von Sprache und Bedeutung des Gesprochenen angeht). Allerdings gibt es doch Unterschiede, die...

UNTERRICHT: Dantons Tod: Deutungsansätze

Auf diesem Blog werden immer wieder Textanalysen gesammelt und veröffentlicht, die im Unterricht der verschiedenen Schularten eine gewichtige Rolle spielen. Darunter waren die  Interpretation einer Kurzgeschichte, Möglichkeiten der Interpretation von Gedichten, einer Parabel und einer gesamten Deutung von...

UNTERRICHT: Interpretation von Prosatexten: Hinweise für individuelles Arbeiten

Vorwort des Blogartikels: Alles, was nach diesen kurzen Anmerkungen folgt, wurde für meinen Unterricht in der 10. Klasse erstellt. Da ich diese Klasse schon seit mehreren Jahren unterrichten darf, weiß ich, dass das Basiswissen...

UNTERRICHT: Von Fifa 16 und der Rechtschreibung

Es wäre interessant zu wissen, wie viele derjenigen, die kompetente und erfolgreiche Spieler des Spiels FIFA 18 (der neuesten Version der erfolgreichen Fußballsimulation) sehr gut in der deutschen Rechtschreibung sind. Erkenntnisse ließen sich daraus...

UNTERRICHT: Kostenlose Bilder für Lehrer, Schüler und Blogger

Die meisten, die diesen Blog regelmäßig lesen, werden nicht erstaunt sein über den kleinen Tipp, den ich geben möchte. Der Artikel richtet sich eher an jene, die immer noch damit zu kämpfen haben, dass...

UNTERRICHT: Grammatik-Becher-Maschine

Als ich vor ein paar Jahren bemerkte, dass einige Schüler im Englischunterricht (damals Realschule) Probleme damit hatten, die Reihenfolge der Worte beizubehalten - was zu ständigen grammatikalischen Fehlern und Frust führte - suchte ich...

UNTERRICHT: Plagiate und Betrug mit Hausaufgabenseiten

Plagiate, also das Abschreiben von Informationen, die man dann als seine eigenen Gedanken ausgibt, sind zu Recht in der universitären Welt geächtet. Die Copy-Paste-Mentalität, die mittlerweile auch tief in den Lehrernachwuchs greift, ist der...

UNTERRICHT: Problemorientierter (Englisch-)Unterricht

Skizze eines interdisziplinären Experiments.  Wer meint, Unterricht in allen Fächern sei immer dasselbe, irrt. Schon zwischen meinen eigenen Fächern Geschichte, Englisch und Deutsch gibt es starke Unterschiede - sofern man sie ernst nimmt und natürlich...

UNTERRICHT: Iva Procházkovás Jugendroman Die Nackten

Während meines Referendariats im Jahre 2012 versuchte ich, so viel wie möglich auszuprobieren. Für die Lehrprobeneinheit im Fach Deutsch wählte ich die Herausforderung, ein ganzes Buch, zu dem es kein Begleitband gab, selbst aufzubereiten,...

UNTERRICHT: Lektüren im Deutschunterricht: Einige Anmerkungen

Sowohl im mittlerweile „alten“ als auch im neuen Bildungsplan des Faches Deutsch als auch in neuen Überarbeitungen, nehmen Lektüren (oder Ganzschriften, wie der schreckliche Fachausdruck heißt) eine zentrale Rolle ein. An ihnen können die...

UNTERRICHT: Unterrichtsstörungen: Einige Anmerkungen

      Das Thema Unterrichtsstörungen ist ein Dauerbrenner – klar, die Lernatmosphäre bestimmt, ob man überhaupt beginnen kann, über Themen und Inhalte zu sprechen. In diesem Beitrag, der aus einer Anmerkung innerhalb der Facebook-Seite entstand, geht...

UNTERRICHT: Grundlagen der Epik: Erzähler und Darstellungsformen

Darstellungsformen und Rede- und Gedankenwiedergabe Der Erzähler verfügt über unterschiedliche Darstellungsformen, um dem Leser das Geschehen zu präsentieren. Er kann selbst erzählen oder aber er lässt seine Figuren sprechen, z. B. in direkter oder in­direkter...

UNTERRICHT: Kommunikationsprüfung Englisch

Vorbemerkungen In der Kommunikationsprüfung sollen Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie sich in angemessener Tiefe über die behandelten Themen unterhalten können. Dies soll im besten Falle flüssig und umfangreich geschehen. Die Gesprächspartner gehen aufeinander ein...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH