ANALYSE: Tweets klauen

0
Nein, ich will kein neues altes Fass über geistiges Eigentum aufmachen. Lohnt sich nicht. Das ist nur eine Anmerkung. Als ich über den Account stolperte, dessen Namen ich hier nicht nenne und sah, dass Tweets anderer Personen als eigene ausgegeben wurden, war ich wütend und schrieb das auch. Ein "Jünger" dieses Accounts, der so viel vom Geklauten retweetet, dass man annehmen...

DIGITAL: Wenn Twitter mich nervt

5
Darf man oder darf man nicht urteilen, diskutieren, vermuten im Angesicht einer schrecklichen Katastrophe? Falsche Frage. Andere auszuhalten ist eine Frage der Toleranz. Oder man lässt das Internet aus. Tage, in denen es um Katastrophen wie dem Attentat auf Charlie Hebdo oder den gerade aktuellen Anschlägen in Paris geht, sind für Vieltwitterer (wie ich es einer bin) eine Qual. Vor allem...

LITERATUR: Anlasslos

2
Die Musik passte nicht. Sie war zu schnell und nach vorn treibend für seine Gedanken, die sich in trägen Zügen durch die Gehirnwindungen trieben, wie Wanderer, die sich im abendlichen Wald verlaufen haben. Dabei war es morgens. Der Computer war an und machte leise surrende Geräusche. Mit etwas Anstrengung konnte man meinen, es sei der Wind hinter der Scheibe. Einige Vögel...

LITERATUR: Geringfügig überarbeitet

0
        Wenn es draußen schon dunkel geworden ist Sieht es aus, wie mit Hand vor den Augen. Etwas kälter als die Restwärme, Wegen der großen Fläche der Haut. Wenn die Heizung 3/4 an ist, bedeutet das, Der Frühling wird erwartet. (Als Jahreszeit einigen der Generation als Lied bekannt; produktiv unbedeutend). Das Anliegen wird wiederholt In verschiedenen Kanälen. Was lohnt es, alle zu benennen, wenn morgen alles anders ist. Krieg sieht in Farbe nur...

DISKUSSION: @nainablabla Bashing oder: Bullying for fame

6
Als die Gymnasiastin am 10. Januar 2015 ihren mittlerweile deutschlandweit bekannten Tweet absetzte, wusste sie noch nicht, dass sie damit nicht nur eine (öffentliche) Bildungsdebatte anstoßen, sondern auch zu einer Twittergröße werden würde. Mittlerweile dient sie anderen Accounts als Doodle Jump für ihre eigene Berühmtheit. Oder um angebliche intellektuelle Überlegenheit zu beweisen. Na dann! UPDATE: So wie es aussieht, hat...

LITERATUR: Deutschstunde

15
„Der Einstieg der Kurzgeschichte ist immer plötzlich, merkt euch das!“ Die Kälte war aus den undichten Fenstern in seinen Nacken gekrochen. Ganz hinten, wo er und Jana saßen, war es besonders schlimm. In den Augenwinkeln sah er, dass auch sie fror. Die hellen Haare auf ihren Armen standen nach oben. „Was habe ich gerade gesagt?“ Herr Sternbergers Brust bebte. Er schritt...

POLITIK: Mimimimi oder: GEHT WEG, IHR NERVT!

1
Ihr hattet euren Spaß, wir hatten unseren Spaß. Jetzt möchte ich mich verabschieden. An sämtliche Vokalanhäufungen und lustigen National-Akronyme: GEHT WEG, IHR NERVT!   Ich lese gerne. Ich lese gerade Deutschstunde von Siegfried Lenz. Man muss ein wenig kämpfen zu Beginn, aber dann lohnt es sich. Ich lese auch gerne im Internet. Lese Blogs über dieses und jenes und auch die...

BLOGPARADE: Ein Blog-Stock aus Bayern

0
Endlich muss ich mal wieder nicht aufregen über das Ungemach der Welt und des Netzes. Herr Mess, werter Latein-Kollege aus einem Gymnasium in Bayern warf mir dieses Blog-Stöckchen hin (also Fragen an einen Blogger, die dieser dann beantwortet). Mal schauen, was ich tun kann. 1 Wer hat dich bei deiner Berufswahl maßgeblich beeinflusst? Der Lehrer in der ersten Klasse schrieb mir...

HUMOR: Deutschlandweit: Nach Pegida verstört Bundesliga Offizielle

0
              Erst Pegida, Legida und Dügida, jetzt das. Was viele Experten der Szene befürchtet haben, ist Realität geworden. Die sogenannte Bundesliga (Besonders Unorganisierte Neudeutsche Egomanen Sämtlicher Länder Irritieren Gegen Andersdenkende) will ab Ende Januar ihre Protestmärsche aufnehmen. Ein Mitglied des Innenausschusses der Bunderegierung zeigte sich extrem besorgt ob der sehr straffen Organisation dieser neuen Bewegung: „Wir müssen alle zugeben, dass wir...

METABLOG: Danke für 100.000 Views

0
Mitte März dieses Jahres konnte ich mich über 50.000 Views freuen, die von der Geburt des Blogs Mitte 2012 zu diesem Zeitraum gesammelt wurden. Für weitere 50.000 Views brauchte der Blog nun weitere 8 Monate. Das freut mich. Nicht, weil die Views über die Qualität entscheiden würden. Aber sie zeigen mir, dass Interesse besteht, an dem, was und worüber ich...

LITERATUR: Nur die Zeichen

0
    Lass uns in den Kreis eintreten Und kleine Zettel hinter uns schmeißen Erst in unserem Schattenfeld, dann der Sonne entgegen Diagramme aus Teilchen Zitternd im Fallen Und Auffangen Lass uns den Kreis erweitern Und kleine Fragen vor uns ausbreiten Von unserem in die Wiege Gelegtem Zu dem wahrscheinlichen Ende Mosaike aus Membranen Leuchtend im Verbinden Und Auflösen Lass uns einen Kreis erstellen Und kleinen...

MENSCHEN: Der ewige Pudel: Interview mit den Machern von “Hunde raus aus Deutschland”.

14
Mittlerweile  sind es fast 11.000 Menschen, die auf Facebook ein Ende der Hundeherrschaft fordern. Und es werden immer mehr. Im Gespräch mit den Machern der Seite werden die Ziele ausgeführt, die Hunde bedroht und das lächerliche Gerücht ausgeräumt, es handele sich in Wirklichkeit um eine Stirnseite. 1***Wie erklären Sie den schnellen Erfolg Ihrer Seite? Nun ja, es scheint, als ob viele...

AKTUELL BELIEBT

Mastodon