HUMOR: Entschuldigungen, seine Zeit mit Facebook zu verbringen…

...und was sie wirklich bedeuten.   Solange bin ich gar nicht drin... ...wenn man bedenkt, dass ich Freunde habe, die noch viel länger drin sind als ich. Außerdem ist es höchstens eine halbe Stunde... ...in Hundejahren. Mein Profil bedeutet...

ANALYSE: Denunziere deinen nächsten wie dich selbst

  Das Zeitalter des Internets ist vor allem für die Jammerer und Ankläger der menschlichen Zunft der wahre Himmel. Und da wir in Deutschland ja genug Dinge haben, über die es sich zu echauffieren lohnt,...

ESSAY: IKEA – eine Metapher für…

Ja, es war wieder soweit. Der Traum eines jeden Mannes, der hinter seiner nach brauchbaren und unbrauchbaren Kleinigkeiten hinterherhaschenden Dame hinterherhechelt und sich wünscht, irgendwo anders zu sein, egal wo. Braucht man tatsächlich etwas,...

BILDUNG: Schließt alle Schulen – sucht nach Gold

Die von den damaligen Kolonialmächten wirtschaftlich ausgebeuteten Länder auf dem afrikanischen Kontinent haben noch immer das, wonach sich die europäischen Staaten die Zungen lecken: Rohstoffe. Während die Zeit des „schwarzen Goldes“, der Kohle, die das...

ESSAY: Mein CD Regal (Thomas Clemens)

Reaktion auf Marc Hofmanns "Hören Sie Charts? Dann wird's nichts mit uns beiden" Sehr interessant. Da wäre ich neugierig, wie ich nach dem Inhalt des CD-Regals beurteilt werde. Vor meinem geistigen Auge sehe ich da...

MEINUNG: Freudenstadt – ein Grund zur Trauer?

Freudenstadt ist eine Stadt im Schwarzwald. Sie hat 25.000 Einwohner (die Zahlen variieren) und den größten bebauten Marktplatz Deutschlands. Sie ist Kurort, hat Thermen, Sportanlagen und natürlich Wald, viel Wald um sie herum. Lehrer ist...

ANALYSE: Freiburger Inseltum: reloaded (virtuell) – Dreadlockökoweiber-Gate

Schon mal eins vorweg. Das Gate ist der klägliche Versuch, das, was nun kommt künstlich aufzuplustern und entspricht nicht meinem Sprachgebrauch. Es beansprucht den Charakter von Water- und Nippel-Gate (wer erinnert sich?), allerdings im...

ANALYSE: Fetter Style nach Kant oder individuelle Stilkunde

Als ich den Text von Marc Hofmann „Die Jugend von heute zieht sich scheiße an“ zum ersten Mal las, ist mir beinahe vor Schreck die Hose herunter gerutscht. Nein, ist sie nicht. Ich trage...

ENGLISH: What I know about Australians

This is an attempt to answer the great blog-article What I Know About Germans by an Australian blogger reacting her(him?)self to an article about Germans by a British blogger. Since it’s been over 10 years that...

AKTION: Off Day

(Die deutsche Beschreibung findet sich als zu vergrößernde Bilddatei unter dem Englischen Text) Go to the official song! Deutscher Off Facebook Song: Ich logg mich aus This is a joint venture. (Klick on image to enlarge) Every one of us uses...

ANALYSE: Twitter – demokratisch-virtuelle Paranoia: eine Kurzanalyse

  Es ist ja nicht so, dass nicht schon tausendfach über Twitter geschrieben wurde. All das lasse ich getrost beiseite. Ich schreibe als Noob, also als jemand, der eigentlich keinen Plan von gar nichts hat,...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH