PERSÖNLICHES: Gute Vorsätze für das neue Jahr 2014

Gute Vorsätze haben Tradition. Sie sind meist Teil der menschlichen Neigung, sich Ziele zu setzen. Natürlich müssen diese realistisch sein, damit man nicht im Nachhinein enttäuscht ist. Der Otto-Normal-Bürger kann sich einfach an den...

ANALYSE: Herr Snowdens Gespür für das Netz

Foto öffentlich zugänglich. Link. Nach der Weihnachtsansprache des US-Amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden, sind wir alle gewarnt. Wieder einmal. Denn während die neuesten Versionen der angesagten Smart Phones gerade erst gierig aus den Schößen der Tannen...

HUMOR: SOLCHE und SOLCHE Stunden eines Lehrers

    Man wird ja als Lehrer öfters mal gefragt, ob der Beruf den auch Berufung sei oder ob man es sich jetzt, nach ein paar Jahren, nicht anders überlegen würde. Eine kurze und knappe Antwort...

MUSIK: Der Zauber der Musik

Wahrscheinlich hören wir am meisten Musik, wenn wir jung sind. Aber was heißt hören, wir verschlingen sie wie ein Stückchen Brot nach einer großen Fastenzeit. Später hören wir weniger. Aber in seltenen Momenten kann...

ANALYSE: Nelson Mandela, oder: Obamas Selfies

Finde den Fehler!   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28   Und? Schon vom lesen genervt? Gedacht, wann ist das denn endlich fertig? Keinen Fehler gefunden? Der Mensch, der 28 Jahre lang hinter Gittern saß, weil er dagegen protestierte, dass eine Minderheit von...

BILDUNG: Deutschland sucht den Superlehrer

  Immer mal wieder sind die Lehrer in den Medien. Mal als "faule Säcke", mal als allzeit bereite Modernisierer. Über Lehrer gibt es also so viele verschiedene Meinungen, wie es Schüler gab. Dabei gehen vor...

PERSÖNLICH: Mein Leben ohne Facebook, Tag 29

  Nachdem ich schon nach dem ersten Facebook freien Tag einen kleinen Bericht geschrieben hatte, fürchteten wahrscheinlich viele, nun jeden Tag eine kleine Prise Mitleid zu lesen zu bekommen. Ich wahrscheinlich mehr als alle anderen....

MENSCHEN: „Keiner ist ja schon vorher gestorben“

  Nach dem Gesundheitstag führte ich ein Interview mit Tatort-Schauspieler Peter Espeloer. Über Lehrer, Schauspieler und das Als-Ob. Es gibt ja immer wieder Überraschungen. Die eine war, dass wir beim Gesundheitstag für die Kolleginnen und Kollegen...

HUMOR: Die aktuellen Nachrichten

Die Nachrichten sollen in komprimierter Form darüber informieren, was gerade in der Welt wichtig ist. Die Wichtigkeit der Ereignisse entscheidet über den Stellenwert. Oder der vermeintliche Stellenwert über die Wichtigkeit. Oder der Chefredakteur über...

HUMOR: Kleine Medienschau oder: Dinge, die ich mir vornehme

  1. Beim nächsten Krieg nur die nicht so schlimmen tödlichen Waffen verwenden, damit sich keiner über die ganzen Toten aufregt. Danke für den Tipp, Assad!   2. Zuerst Hilfe anbieten für diejenigen, die ich aussperre und sie...

PERSÖNLICH: Facebook-Ausstieg: Ich bin dann mal weg

Ich kann genau sagen, wann ich anfing, mich besonders intensiv im sozialen Netzwerk aufzuhalten. Es war im Juni 2012. Damals hatten mein Vater und ich die Idee, einen OFF DAY zu veranstalten, einen Tag...

ANALYSE: Demokratisch legitimierte Folter 2.0 – Der Untergang moralischer Werte ist erreicht

Ein Essay über menschliche Tiefgründe und eine unmoralische Empfehlung  Ich gebe es zu. Es ist wieder passiert. Ich habe es wieder nicht lassen können. Nachdem ich die brotdummen halbprominenten Silikonmädchen in der afrikanischen Wüste gesehen...

Medien-Abc

Mein Referendariatsplaner

ABC für Referendare

AKTUELL BELIEBT