Das Buch Erebos (sowie das neuere Elanus) von Ursula Poznanski bietet viele Themen, die in der heutigen Zeit für junge Leute relevant sind. Die Faszination von Computerspielwelten, die bis zur extremen Sucht werden kann sind dabei genau so zu nennen wie die Folgen von Gruppenzwang oder Gefahren der automatisierten Welt. Obwohl das Buch relativ dick ist, motiviert es gerade deshalb zum Weiterlesen. Aus den Erfahrungen im Unterricht ist eine Inhaltsübersicht und ein Lehrerband entstanden. Die Lehrermaterialien können man bei Lehrermarktplatz erwerben. 

Inhaltsangaben

Im Zuge der Bearbeitung dieses langen Romans sind Inhaltsangaben entstanden, die helfen sollen, den Überblick zu behalten. Diese fassen die Handlung kurz und bündig zusammen und bieten so einen Überblick und Orientierung.

Inhaltsangabe aus dem E-Book

Das E-Book kann über Amazon erworben werden (einfach über den Link oder auf das Cover klicken).


Didaktische Anmerkungen zum Lehrerband

Vor etwa vier Jahren arbeitete ich das erst Mal mit dem Roman von Ursula Poznanski. Damals gab es noch kein didaktisches Material zu dem Roman, weshalb ich den Roman von Grund auf selbst didaktisierte. Ich erstellte Inhaltsverzeichnisse und machte vor allem methodische Vorschläge für Stunden. Diese wurden nun grundlegend überarbeitet und in einem Lehrerband gesammelt, der sich ein wenig von jenen Bänden unterscheidet, die man vielleicht kennt.

Der Lehrerband, der auf Amazon als E-Book erworben werden kann, bietet für (nahezu) jedes Kapitel methodische Anregungen, Impulse und Ideen. Im Gegensatz zu einem „normalen“ Lehrerband sind diese aber nicht in eine starre Struktur gebracht. Stattdessen geht es um Impulse und Anregungen, die in den eigenen Unterricht integriert werden können. Wie das geschehen kann, wird im Lehrerband erklärt.

Übersicht über die Inhalte des Lehrerbands

Stattdessen finden sich zunächst grundlegende Überlegungen über Methoden, digitale Methoden und Schreibformen sowie eine nachvollziehbare Unterrichtsstruktur mit Beispielen in dem Lehrerband. Anschließend daran folgt eine Inhaltsangabe jedes Kapitels und dazu jeweils Anregungen. Auf diese Weise ist die Lehrperson nicht darauf angewiesen, die Gewichtung des Autors zu übernehmen, sondern kann sich Stück für Stück eigene Module bauen.Das E-Book kann mit dem Kindle-Reader oder auf dem PC/Mac gelesen werden. Eine Papierversion wird zusätzlich folgen.

Beispiel für die methodischen Anregungen zu einem Artikel (Kapitel 32)

Auf Handreichungen wurde dementsprechend (zunächst) weitgehend verzichtet. Mittlerweile stehen denjenigen, die den Lehrerband erworben haben, Arbeitsblätter zur Verfügung, die dem Material auf Lehrermarktplatz direkt beigefügt sind.

Damit Sie sich einen Eindruck machen können, finden Sie an dieser Stelle ein frei zum Download stehendes Arbeitsblatt zum inneren Monolog in diesem Artikel. Es bezieht sich auf das Lehrerband, S. 12f.). Falls gewünscht ist, dass auf der Grundlage des Lehrerbandes weitere Arbeitsblätter hinzukommen, freue ich mich über Kommentare.

Es sei noch darauf hingewiesen, dass der gesamte Lehrerband in Eigenregie und auf der Grundlage eigener Arbeit entstand. Auf der einen Seite bedeutet dies nicht nur die Freiheit, die Struktur zu bestimmen und den Preis so zu gestalten, dass er angemessen ist, sondern auch, dass kein Lektorat hinter dem Band steht. Es kann also zu Fehler gekommen sein. Falls dies so ist, freue ich mich über eine Rückmeldung. Und natürlich auch dann, wenn der Band erfolgreich für den Unterricht genutzt worden ist.

[pdf-embedder url=“https://bobblume.de/wp-content/uploads/2014/12/Innerer_Monolog.pdf“]

Jetzt in den Newsletter eintragen und ein Mal monatlich die besten Ideen, Materialien und Informationen zum Referendariat, digitaler Bildung und Unterricht als Mail erhalten.

35 KOMMENTARE

  1. Hallo MG
    Lese das Buch demnächst mit einer 9. Klasse. Hatte es mit der letzten schon gelesen, die waren derart begeistert…
    Hast du diese Gliederung auch als pdf oder doc? Dürfte man diese kopieren? Könnte diese Angaben sehr gut für den Unterricht verwenden…
    Herzlichen Danke und liebe Grüsse, TS

  2. Danke !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    dank dir musste ich das buch nicht einmal anfassen wir sollten zu jedem kapitel immer eine inhaltsangabe machen und in der arbeit durften wir den ornder benutzen danke!!!!!!!!!!!!!!!

    • Zwei Dinge, die ich immer sehr amüsant finde (weshalb ich dir auch zurückschreibe).
      1) Zwei Mal hintereinander dasselbe Kommentieren, weil derjenige denkt, dass es das erste Mal nicht geklappt hat.
      2) Eine sehr gewollte Beleidigung, die noch nicht einmal subtil ist.
      Ich tue einfach mal so, als wäre der Kommentar ernst gemeint. Ja, ich habe das Buch gelesen. Und der Artikel ist bei Google ganz oben angezeigt worden, gell? Überleg mal, warum. Gruß an deinen Deutschlehrer.

  3. Hi,
    deine zusammen fassung hatte mir sehr geholfen als ich mein Lesetagebuch machen musste war coll habe auser einer nichts rein kopirt hatte mir wirklich sehr geholfen und finde es fool cool wie du mit den andern kommentaren um gehst immer übelst nett.
    🙂

  4. Ich habe nicht ganz verstanden, was du mir sagen willst. Aber ich danke für den Hinweis, ich schaue es mir mal an.

  5. das sied auch etwas Falsch aus mit ein rechtschreibe Fehler ich klaube das gehört nicht so. iCH KLAUBE DAS PASST NICHT MIT DEINER rECHTSCHREIBE 😉 hI lol so viele Rechtschreibfehler und dann über Rechtschreibfeler meckern, die gar nicht mal da sind.

  6. das sied auch etwas Falsch aus mit ein rechtschreibe Fehler ich klaube das gehört nicht so. iCH KLAUBE DAS PASST NICHT MIT DEINER rECHTSCHREIBE ? hI lol so viele Rechtschreibfehler und dann über Rechtschreibfeler meckern, die gar nicht mal da sind. 😐

  7. Hör mal dein Gefassel an, Freundchen.
    Ich habe das Buch vor einer halben Ewigkeit gelesen, und ich kann sagen dass die Kapitelzusammenfassungen problemlos ausgeführt worden sind.
    Ich komme mir dennoch vor, dass man manchen Stelleb etwas fehlt.
    Ich bin ein Trottel in Deutsch, aber du bist eine Kackerlacke im logischen Denken.

    • „Ich komme mir vor“ ist eine Redewendung, die ich nicht kenne. Macht aber nichts. Als Tipp gebe ich dennoch mit auf den Weg: Spontane Beleidigungen sind in korrektem Deutsch immer überzeugender. War das logisch genug für eine Kakerlake? Ansonsten: Für etwaige Beleidigungen bezüglich der Logik meiner Rhetorik empfehle ich weitere Artikel auf dieser Seite. Und nicht vergessen: Beleidigungen auf Rechtschreibfehler prüfen und unter den jeweiligen Artikel. Bis bald.

  8. „bist“. Das Verb am Ende ist ganz wichtig. Es heißt: Kann es sein, dass Sie (denn du kennst mich ja nicht) ein Hurensohn sind. Da ich nicht davon ausgehe, dass du mein Bruder bist (denn mein Bruder würde wohl mit mehr Anstand und Würde Kommentare verfassen), lautet die Antwort: Nein. Schönen Tag 😉

  9. Danke hat mir echt geholfen. Bin in der 7 klasse und musste ein Lesetagebuch schreiben.
    Ich hatte das buch zwar schon mal durch gelesen, aber da ich nicht mehr alles wusste habe ich nach Textzusmmanenfassungen gesucht und sie gefunden.
    Jetzt hab ich es auch inerhalb von 3 stunden geschafft ein 4 Doppel-Seitiges Lesetagebuch zu schreien.
    Vielen, vielen Herzlichen Dank

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here