Immer mehr Lehrerinnen und Lehrer und Schülerinnen und Schüler suchen nach wegen, wie sie sich austauschen können in einer Zeit wie dieser, die noch nie dagewesene ist. Twitter ist sehr schnelllebig, Facebook-Gruppen haben Algorithmen. Der geniale Maik Rieken hat ein Forum erstellt, in das alle Lehrerinnen und Lehrer eingeladen sind, die sich austauschen möchten. 

Das Forum sieht aus wie jene Foren, die man aus der Zeit vor den großen Plattformen kennt. Die Themen orientierten sich sämtlich an jenen, die auch gerade eine Rolle spielen. Der einziger Unterschied: Es bleibt und kann von jedem, der möchte, nachgelesen werden.

Aus diesem Grund kann ich nur allen, die sich über digitalen Unterricht in Zeiten von Corona austauschen wollen, empfehlen: Schaut in das Forum rein und unterstützt euch gegenseitig.

Hier geht es zu dem Forum!

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here