Am 13.10. und 14.10 ist wieder Amazon-Prime-Day, was Technik-Nerds wie mich immer in eine gewisse freudige Unruhe versetzt – auch wenn das Shoppen bei dem Online-Riesen durchaus einige fragwürdige bzw. problematische Implikationen hat. Da wir aber als Lehrerinnen und Lehrer sowieso viel zu viel aus eigener Kasse bezahlen, sind diese zwei Tage eine gute Gelegenheit, teurere Anschaffungen zu tätigen. Hier eine völlig unvollständige Liste mit Gelegenheiten für Lehrerinnen, Lehrer, Referendarinnen und Referendare.*

Ein erster kleinerer Haken ist, dass man, um am Prime-Day zu partizipieren, selbst ein Prime-Kunde sein muss. Dies lässt sich aber durch eine 30 Tage Probemitgliedschaft* lösen. Sie ist innerhalb des Testmonats jederzeit kostenlos kündbar. Auf diese Weise kann man direkt loslegen.

Ich selbst habe die Prime-Mitgliedschaft ehrlich gesagt deshalb, weil ich mich mal verknackt habe. Peinlich, aber vorteilhaft, nachdem ich herausfand, dass man so nicht nur schneller beliefert wird (Premiumversand), sondern den Streaming-Dienst und kostenlose E-Books und Zeitschriften nutzen kann. Cloud und Music nutze ich persönlich nicht.

Im Folgenden nun einige Angebote, in denen ich selbst ein wenig herumstöbern werde.

Link zur Hauptseite, auf der die Angebote dauerhaft wechseln*

Wenn ihr Referendar*innen seid und noch unsicher seid, was ihr überhaupt alles brauchen könnt, dann könnt ihr in den Artikel „Was brauchen Referendar*innen“ schauen und dort nachlesen, was meine Empfehlungen sind. Ob die Artikel in dem Beitrag allerdings vom Prime-Day betroffen sind, ist sehr unterschiedlich.

Ich sehe es auf jeden Fall wieder kommen, dass ich heute und morgen zu viel Geld dalassen werde. Aber es ist, im Falle der Schule, ja für eine gute Sache…

*Die Links sind sogenannte Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine Provision für eine Bestellung erhalte, die über die Links getätigt werden. An dem Preis ändert sich dadurch nichts.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here