UNTERRICHT: Vorbereitung auf das Deutschabitur

0
Da ich immer wieder gefragt werde, wie man sich bestmöglich auf das Abitur vorbereiten kann, schreibe ich die Rahmenbedingungen hier heraus. Die hier vorgestellte Form der "offenen Arbeit" wurde schon mehrfach durchgeführt und von Schüler*Innen...

UNTERRICHT: Die literarische Erörterung

1
Während andere Länder die literarische Erörterung schon seit einigen Jahren als Aufsatzform im Abitur haben, wird es sie in Baden-Württemberg erst ab diesem Schuljahr (wieder) geben. Grund genug, dass ich mir hier einige Gedanken dazu...

UNTERRICHT: Beispiel einer Texterörterung

0
Mein Deutschkurs hat mich gefragt, ob ich eine Texterörterung schreiben könne, an der sich einige der geforderten Strategien nachvollziehen lassen. Dieser Bitte möchte ich gerne nachkommen. Es sei darauf hingewiesen, dass dich Aufgabenstellung normalerweise...

UNTERRICHT: Juli Zehs Corpus Delicti: Einige Anmerkungen

1
Nachdem ich nach Literatur von Autorinnen gesucht hatte, fiel ein Name immer wieder: Juli Zeh. Mittlerweile weiß ich, dass es der von mir und meinen Kolleginnen ausgewählte Roman "Corpus Delicti: Ein Prozess" schon in...

UNTERRICHT: Gute Leitfragen

5
Wer diesen Blog aufmerksam verfolgt, weiß, dass mir oftmals daran gelegen ist, etwas zu schaffen, was eigentlich nicht möglich ist: Generalschlüssel für spezifische Probleme. Mit Youtube-Videos wie "Der Schlüssel zu jedem Gedicht" oder eben "Gute Leitfragen"...

UNTERRICHT: Die häufigsten Zeitformen im Englischen

1
In der Schule lernt man sehr viele verschiedene Zeitformen. Darunter sind jene, die man tatsächlich immer braucht, aber auch jene, die selbst Muttersprachler weniger häufig verwenden. Das kann zur Verwirrung führen, denn oft ist es so,...

UNTERRICHT: Deutschabitur 2019 – Prognose zu den Themen

0
Inspiriert von der Seite Lehrerfreund, auf der bisher jedes Jahr Prognosen zu den einzelnen Abiturthemen im Fach Deutsch in Baden-Württemberg zu finden waren, habe ich letztes Jahr, also 2017 die bisherige Themenauswahl analysiert und...

UNTERRICHT: Faust, Der goldne Topf, Der Steppenwolf: Einleitung

1
Der Werkvergleich wird ab diesem Abitur deutlich schwerer. Das liegt vor allem an den Außentexten, die zwar eine Deutungsperspektive aufzeigen, gleichzeitig aber auch so genau verstanden werden müssen, dass sie dann auf die Textstelle bezogen...

UNTERRICHT: Faust I: Vorspiel auf dem Theater (V.33-242)

3
Das Vorspiel auf dem Theater (V.33-242) ist der zweite von drei Teilen einer Art Rahmenhandlung, die dem eigentlichen Drama vorangestellt wird. Es eröffnet eine Perspektive auf die unterschiedlichen Sichtweisen, die Goethe als Direktor, Regisseur...

GASTBEITRAG: Beispielinterpretation eines Reisegedichts (Gottfried Benns „Reisen“)

2
In regelmäßigen, wenn auch langen Abständen schreibe ich mit meinem Studienfreund, dem Gymnasiallehrer Sebastian Treyz einige Zeilen hin und her. Ohne Scham kann ich sagen, dass Sebastian mich nicht nur zu einem besseren Studenten...

UNTERRICHT: Faust I: Zueignung (V.1-32)

6
Obwohl ich an anderer Stelle schon geschrieben habe, dass sich wirklich "neue" Erkenntnisse über Goethes epochenübergreifendes und epochales Werk Faust nicht mehr schreiben lassen, werde ich an dieser Stelle zu einigen Szenen des ersten Teils schreiben, um...

UNTERRICHT: Materialgestütztes Schreiben und Argumentieren (Abitur 2021)

2
In Baden-Württemberg erhält ab dem Abitur 2021 eine Aufgabenstellung Einzug, die sich hinter einem weiteren Wortungetüm verbirgt: Materialgestütztes Schreiben. An dieser Stelle möchte ich den Kern dieser Schreibform nachvollziehbar erfassen und einen beispielhaften Text, in...

UNTERRICHT: Anmerkungen zu Treichels „Der Verlorene“

1
Ab dem Deutschabitur 2021 wird vieles anders. Neben zahlreichen Änderungen bei den Aufgabenarten ändert sich auch die Lektüre - besser: Es kommt im Leistungskurs eine dazu, was die Gesamtzahl zu lesender Lektüren auf 4 anschwellen lässt....

UNTERRICHT: Faust FAQ

3
Schon in meinen Anmerkungen zu Faust habe ich erklärt, dass es schwierig ist, über dieses Werk überhaupt noch etwas zu sagen, dass nicht schon gesagt worden ist. Aus diesem Grund werden die Anmerkungen wenn überhaupt nach...

AKTUELL BELIEBT