UNTERRICHT: Der Schluss einer Interpretation

0
Während ich mit meinem Kurs über Schlüsse bei Interpretationen sprach, fiel mir auf, dass ich dazu noch nichts explizites auf dem Blog habe. Zwei Videos gibt es, die ich am Schluss verlinken werde, aber an dieser Stelle sollen Beispiele nochmals einige der hier ausgeführten Punkte verdeutlichen.  Was ein Schluss leisten kann Zunächst einmal kann man festhalten, dass ein guter Schluss durchaus...

UNTERRICHT: Franz Kafka “Der Verschollene” – Zusammenfassungen und Inhaltsangabe

0
Im Deutschabitur 2023 wird der Roman "Der Verschollene" mit Thomas Manns "Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" verglichen. Der Text ist damit Grundlage für eine literarische Erörterung als Werkvergleich.  An dieser Stelle geht es darum geht es ausschließlich um die Handlung. Thematische Schwerpunkte, Aspekte und weiterführende Überlegungen werden in der nächsten Zeit auf dem Blog veröffentlich. Große Teile dieser Ausführungen sind erarbeitet von StD Michael...

UNTERRICHT: Faust I: Studierzimmer II (V. 1530-2072)

1
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit hier auf diesem Blog der letzte Beitrag zu Goethes Jahrhundertwerk veröffentlicht worden ist. Da mich das Werk aber weiterhin begleitet und aufgrund vieler Rückmeldungen, möchte ich hier und später auf YouTube die Arbeit weiterführen, die ich mit den Artikeln und Interpretationen zum Faust gestartet habe.  Wie bei den anderen Artikeln in dieser Reihe sei angemerkt,...

UNTERRICHT: Musterinterpretation einer Parabel – Franz Kafka “Der Geier” (1920)

4
Wer meinen Blog und/ oder meinem Youtube-Kanal aufmerksam verfolgt, dem ist bekannt, dass mein Freund Sebastian Treyz immer wieder seine hervorragende Expertise einbringt - ob es um den Faust geht, über dessen Szenen wir uns in einstündigen Youtube-Videos unterhalten oder um Gedichtinterpretationen. Dieses Mal darf ich eine Analyse der Parabel "Der Geier" von Franz Kafka mit euch teilen, die Sebastian...

UNTERRICHT: Corpus Delicti – Außentexte

3
Am heutigen Tag ergab eine Fortbildung zu den neuen Lektüren im Leistungskurs Deutsch, dass es wenige Außentexte zu Corpus Delicti von Juli Zeh gibt. Um hier ein wenig Abhilfe zu verschaffen, möchte ich in diesem Beitrag einige Texte zur Verfügung stellen, die sich - so meine Hoffnung - als solche eigenen.  Zum Inhalt des Romans [youtube https://www.youtube.com/watch?v=2zEWK92Oa3I] Anmerkung Die Außentexte entsprechen meist nicht...

UNTERRICHT: #DieLetzteInstanz als Second-Screen-Analyse

5
Die verunglückte WDR-Sendung „Die letzte Instanz“, in der sich Prominente ohne Qualifikation und Hintergrundwissen zu Fragen des korrekten Sprachgebrauchs und Rassismus in der Alltagssprache äußern, ist zurecht medial kritisiert worden. Dennoch oder gerade deswegen bietet die Sendung Anknüpfungspunkte für einen Deutschunterricht, der „eine Erweiterung der bestehenden Praxis“ bietet und im Sinne „experimenteller Medienkompetenz“ zur Reflexion anregt. Hintergrund Momentan arbeite ich mit...

UNTERRICHT: Faust I: Vor dem Tor (V. 808-1177)

5
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit hier auf diesem Blog der letzte Beitrag zu Goethes Jahrhundertwerk veröffentlicht worden ist. Dies hatte und hat vor allem zeitliche Gründe. Da mich das Werk aber weiterhin begleitet und aufgrund vieler Rückmeldungen, möchte ich hier und später auf YouTube die Arbeit weiterführen, die ich mit den Artikeln und Interpretationen zum Faust gestartet habe.  Wie...

UNTERRICHT: Projektunterricht konkret – Forschungsfragen

0
Der moderne Projektunterricht gilt als besonders gutes Beispiel dafür, wie zeitgemäßes Lernen initiiert werden kann. Zu Recht. Das Problem an solchen offenen, bzw. agilen Formen stellt oftmals die Struktur bzw. der Rahmen da, denn nimmt man Projektunterricht ernst, fällt eine Steuerung wie im traditionellen, geleiteten Unterricht weg. Eine Lösung für das Verständnis der Lehrpersonen und eine Leitlinie für Schüler*innen bieten die...

UNTERRICHT: Fit für die Oberstufe im Fach Deutsch

0
Die Oberstufe verlangt Schüler*innen viel ab, da dort teilweise neue schriftliche Formate erlernt und komplexe Inhalte verstanden werden müssen. Dafür braucht es eine sehr gute Grundlage. Das Problem: Dies ist nicht nur in einigen Fällen nicht vorhanden, sondern wird oftmals gar nicht als solche erkannt. Denn der Schlüssel für ein gutes Abitur liegt in der Mittelstufe. An dieser Stelle möchte...

UNTERRICHT: (Teil-)Analyse Faust: Literarische Erörterung

4
An dieser Stelle werden immer wieder Schüler*innenarbeiten veröffentlicht, von denen ich annehme, dass andere davon profitieren könnten. Diese Teilanalyse basiert auf einer Aufgabe zur literarischen Erörterung. Da es bei literarischen Erörterungen wie sie in Baden-Württemberg geschrieben werden, wichtig ist, den Außentext zu verstehen (und auseinanderzunehmen), war die Aufgabe zunächst, einen solchen Außentext zu konstruieren. Diese von Schüler*innen erstellen Außentexte...

UNTERRICHT: Beispiel des Vergleichsteils eines Werkvergleichs

0
Vor einiger Zeit bekam ich die Mail einer Schülerin, in der sie mich fragte, inwiefern ich den Vergleichsteil ihres Werkvergleichs anschauen und ihr Feedback geben könnte. Als eine Ausnahme führte ich dies als Youtube-Video durch. Da ich der Meinung bin, dass der Werkvergleich in allen Bereichen gelungen ist, stelle ich ihn auch hier zur Verfügung. Danke also an Mona Landes...

UNTERRICHT: Deutschabiturthemen Baden-Württemberg

0
In den bisherigen Jahren gab es immer eine sogenannte "Prognose zum Deutschabitur", die als Blick in die Glaskugel zeigen sollte, welche Themen möglicherweise dran kommen werden. Das ist dieses Jahr nicht mehr wirklich möglich, da die Themen sich verändert haben und so das Feld zu offen ist. Dennoch freue ich mich, dass Michael Tinkl, der die Sprengelbetreuung in Baden-Württemberg inne...

UNTERRICHT: Verbesserung eines Werkvergleichs

2
An einer anderen Stelle habe ich (für Lehrer*innen) geschrieben, inwiefern der Fernunterricht die momentane Lage ändert. Das gilt natürlich auch für Abiturientinnen und Abiturienten. Wir (also mein Kurs und ich) haben das Glück, dass wir schon vor den Schulschließungen sehr frei gearbeitet haben. Die Impulse von meiner Seite, die Arbeit und die Rückmeldungen gehen also weiter. Leider ist das, wie ich den...

UNTERRICHT: Faust I: Prolog im Himmel (V.243-353)

7
Da mein lieber Studienfreund Sebastian Treyz und ich momentan sowieso den Faust besprechen, habe ich ihn gefragt, ob er nicht Lust hat, ein paar Anmerkungen zum "Prolog im Himmel" beizusteuern, um die Artikel zum Faust nach und nach zu vervollständigen. Zu meinem und unserem großen Glück hat Sebastian sich bereiterklärt, dies zu tun. Die Ausführungen sind, wie auch alle anderen...

AKTUELL BELIEBT