UNTERRICHT: Faust I: Studierzimmer II (V. 1530-2072)

1
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit hier auf diesem Blog der letzte Beitrag zu Goethes Jahrhundertwerk veröffentlicht worden ist. Da mich das Werk aber weiterhin begleitet und aufgrund vieler Rückmeldungen, möchte ich hier und später auf YouTube die Arbeit weiterführen, die ich mit den Artikeln und Interpretationen zum Faust gestartet habe.  Wie bei den anderen Artikeln in dieser Reihe sei angemerkt,...

UNTERRICHT: Musterinterpretation – literarische Erörterung zu Corpus Delicti

0
Da mein Leistungskurs Deutsch nachfragte, ob ich ein Beispiel einer literarischen Erörterung verfassen könnte, komme ich dieser Bitte nach. Die folgende literarische Erörterung ist eine exemplarische Begegnung mit dem Text "Corpus Delicti". Um sie einordnen zu können, sollten zuvor die Anmerkungen gelesen werden.  [youtube https://www.youtube.com/watch?v=2zEWK92Oa3I] Anmerkungen Diese literarische Erörterung hat exemplarischen Charakter. Sie ist weder als eine Vorlage zu nutzen, die man...

UNTERRICHT: Aspektorientierte Interpretationen

4
Es gibt bestimmte Begriffe, die - so scheint es - jeder anders verstehen kann. Das Ergebnis ist dann oftmals Verwirrung. Und eine solche Verwirrung ist nicht gerade hilfreich, wenn es darum geht, gute Interpretationen zu schreiben. In letzter Zeit häufen sich Fragen zu sogenannten "aspektorientierten Interpretationen", die zeigen, dass nicht allen Beteiligten klar ist, worum es eigentlich geht. Das ist kein Wunder. Denn...

UNTERRICHT: Vorgehen beim Verfassen einer literarischen Erörterung eines Werkes

1
Der literarische Erörterung ist seit dem Abitur 2021 eine von sechs verschiedenen Abiturformaten, die in Baden-Württemberg beim Abitur gewählt werden können(Aufgabe I A). Auch in anderen Bundesländern ist die literarische Erörterung Teil des Abiturs. An dieser Stelle geht es darum, wie man am besten vorgehen kann. Teile dieser Ausführungen sind erarbeitet von StD Michael Tinkl, für dessen Genehmigung für die Veröffentlichung ich mich bedanke.  Anmerkung...

UNTERRICHT: Corpus Delicti – Außentexte

1
Am heutigen Tag ergab eine Fortbildung zu den neuen Lektüren im Leistungskurs Deutsch, dass es wenige Außentexte zu Corpus Delicti von Juli Zeh gibt. Um hier ein wenig Abhilfe zu verschaffen, möchte ich in diesem Beitrag einige Texte zur Verfügung stellen, die sich - so meine Hoffnung - als solche eigenen.  Zum Inhalt des Romans [youtube https://www.youtube.com/watch?v=2zEWK92Oa3I] Anmerkung Die Außentexte entsprechen meist nicht...

UNTERRICHT: Franz Kafka “Der Verschollene” – Zusammenfassungen und Inhaltsangabe

0
Im Deutschabitur 2023 wird der Roman "Der Verschollene" mit Thomas Manns "Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" verglichen. Der Text ist damit Grundlage für eine literarische Erörterung als Werkvergleich.  An dieser Stelle geht es darum geht es ausschließlich um die Handlung. Thematische Schwerpunkte, Aspekte und weiterführende Überlegungen werden in der nächsten Zeit auf dem Blog veröffentlich. Große Teile dieser Ausführungen sind erarbeitet von StD Michael...

UNTERRICHT: Faust I: Studierzimmer I (V. 1178-1529)

2
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit hier auf diesem Blog der letzte Beitrag zu Goethes Jahrhundertwerk veröffentlicht worden ist. Dies hatte und hat vor allem zeitliche Gründe. Da mich das Werk aber weiterhin begleitet und aufgrund vieler Rückmeldungen, möchte ich hier und später auf YouTube die Arbeit weiterführen, die ich mit den Artikeln und Interpretationen zum Faust gestartet habe.  Wie...

UNTERRICHT: Faust I: Vor dem Tor (V. 808-1177)

5
Mehr als ein Jahr ist vergangen, seit hier auf diesem Blog der letzte Beitrag zu Goethes Jahrhundertwerk veröffentlicht worden ist. Dies hatte und hat vor allem zeitliche Gründe. Da mich das Werk aber weiterhin begleitet und aufgrund vieler Rückmeldungen, möchte ich hier und später auf YouTube die Arbeit weiterführen, die ich mit den Artikeln und Interpretationen zum Faust gestartet habe.  Wie...

UNTERRICHT: Musterinterpretation: Franz Kafka “Vor dem Gesetz” (1914)

3
Franz Kafkas Parabel "Vor dem Gesetz" aus dem Jahr 1914 ist einer der bekanntesten Texte des deutschsprachigen Ausnahmeschriftstellers. Dies impliziert zunächst einmal, dass eine Interpretation ohne Recherche, wie ich sie hier (zunächst) vornehmen möchte, nicht ohne eine gewisse Ignoranz der Forschungsliteratur und bestehender Interpretationsansätze geschrieben werden kann. Kurz: Eine solche Interpretation muss Stückwerk bleiben. Dennoch möchte ich meinem Kurs eine...

UNTERRICHT: Der Schluss einer Interpretation

0
Während ich mit meinem Kurs über Schlüsse bei Interpretationen sprach, fiel mir auf, dass ich dazu noch nichts explizites auf dem Blog habe. Zwei Videos gibt es, die ich am Schluss verlinken werde, aber an dieser Stelle sollen Beispiele nochmals einige der hier ausgeführten Punkte verdeutlichen.  Was ein Schluss leisten kann Zunächst einmal kann man festhalten, dass ein guter Schluss durchaus...

UNTERRICHT: Corpus Delicti – Interpretation, Deutungsansätze und Außentext

1
Eines vorweg: Den Titel “Interpretation” kann dieser ständig wachsende Artikel zu Juli Zehs wohl bekanntestem Roman nicht einlösen. Noch nicht. Der Artikel versteht sich als "Work in Progress", der nach und nach beim Lesen und auch während und nach der Arbeit mit dem neuen Leistungskurs weitergeführt wird. Zunächst folgen also einige unausgereifte und auch noch nicht durch die Sekundärliteratur...

UNTERRICHT: Interpretation von Gabriele Wohmann “Kompakt” (1993)

0
Im Leistungskurs Deutsch bereiten sich die Schüler*innen anhand ihrer eigenen Schwerpunktthemen auf das Abitur vor. An dieser Stelle kann man eine Interpretation der Schülerin Sophia R. lesen, be der ich mich herzlich für die Bereitstellung bedanke.  Anmerkung Aus meiner Sicht ist die Interpretation - neben methodischer und formaler Korrektheit - besonders aufgrund der detaillierten Deutung auf den darauf folgenden Schlussfolgerungen auf der anderen Seite sehr...

UNTERRICHT: Interpretation – “Der Gott der Stadt” (Georg Heym)

2
Im Leistungskurs Deutsch bereiten sich die Schüler*innen anhand ihrer eigenen Schwerpunktthemen auf das Abitur vor. An dieser Stelle kann man eine Interpretation der Schülerin Sophia R. lesen, be der ich mich herzlich für die Bereitstellung bedanke.  Anmerkung Die Gedichtinterpretation ist - mit Ausnahme einiger marginaler Korrekturen - im Original belassen. Dies gilt auch für jene Punkte, die im gemeinsamen Gespräch als zu verbessern herausgearbeitet worden...

DIGITAL: Kamera aus bei Videokonferenzen? Ein FAQ zu Homeschooling und Fernunterricht

1
Dies ist das Ergebnis eines Versuches der konstruktiven Zusammenarbeit von und für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen. Während der digitale Fernunterricht in einigen Teilen der Republik sehr gut läuft, ist es andernorts eher problematisch. Manches hängt an Dingen, die schwer zu verändern sind - beispielsweise fehlendem W-Lan. Die Suchanfragen auf meinem Blog zeigen aber auch, dass es oftmals um grundlegende...

AKTUELL BELIEBT