UNTERRICHT: Argumentieren

3
Anmerkung: Es handelt sich um einen Modellversuch, Arbeitstexte der Schule frei zur Verfügung zu stellen, die von mir erstellt wurden. Die Reaktionen werden zeigen, ob dieses Experiment glückt, das heißt gut ankommt oder eben...

REFERENDARIAT: Schizophrenie als Lebensgefühl

11
Quelle: Anonym (mit freundlicher Genehmigung) „Sei spontan!“ Mit diesem Beispiel wird in vielen Deutschbüchern das Paradoxon als rhetorisches Mittel erläutert. Zu Recht! Der kurze Imperativ fordert zu einer Handlung auf, die nur unaufgefordert ausgeführt werden...

UNTERRICHT: Five to survive: Last-Minute-Tipps für das Bestehen des Deutschabiturs

1
Für manche geht es in Bezug auf das Deutschabitur einfach darum, keinen Unterkurs zu bekommen, d.h. irgendwie die fünf Punkte zu sammeln, die ausreichen, damit man das Deutschabitur besteht. Und das ist möglich. Dabei müssen...

WERBUNG: Amazon-Prime Day für Lehrer und Referendare

0
Am 13.10. und 14.10 ist wieder Amazon-Prime-Day, was Technik-Nerds wie mich immer in eine gewisse freudige Unruhe versetzt - auch wenn das Shoppen bei dem Online-Riesen durchaus einige fragwürdige bzw. problematische Implikationen hat. Da...

REFERENDARIAT: „Nein, heute kann ich leider gar nicht“

8
Es gibt verschiedene Typen von Referendaren – vom gestressten Pessimisten zum legeren Enthusiasten. Nur eines scheint alle zu vereinen: Die fehlende Zeit und das große Laminiergerät. Ein kurzer Überblick über Typen, Konstellationen und Charakteristika...

HUMOR: Der Unterrichtsentwurf

8
„Eine sehr lebendige Klasse“ Der Unterrichtsentwurf und die didaktische Analyse ist nicht nur ein stressvolles Unterfangen aller Referendare, sondern auch Schauplatz eines Einzigartigen Phänomens. Die Referendare schreiben etwas, und meinen etwas anderes. So weit, so gut!...

AKTUELL BELIEBT