BERICHT: Geschichte in der Gegenwart: Ein Stasi-Opfer erzählt

1
Bei seinem Besuch des Scheffel-Gymnasiums Lahr sprach Mario Röllig, 44, Angestellter des „Verbandes der Opfer des Stalinismus“ und ehemaliger Häftling der Staatssicherheit, über sein Leben zwischen familiärer Geborgenheit, loyaler Freundschaft und einem willkürlichen Unrechtsstaat. Vom...

METABLOG: 50.000 + 0

4
50.000 + 0. Das sind die Zahlen, die gerade meinen Blog am besten beschreiben.   Seitdem der Blog geboren wurde, etwa Mitte 2012, wurde er 50.000 Mal angeschaut. Im Vergleich mit sehr oft besuchten Seiten ist...

BLOGPARADE: Auf dem richtigen Weg

0
Eigentlich bin ich blogtechnisch gerade ziemlich ausgelastet mit der kontroversen Blogparade zu Lehrern und Lehrerausbildung; ich halte jedoch die Diskussion um die Demokratie in Deutschland, wie sie gerade durch einige Twitterer angestoßen wird, für...

ANALYSE: Ehrliches Fernsehen: Germanys Next Topmodel

0
Meine rechte Hand schreibt, meine linke versucht, mich aufzuhalten. Nicht wieder über diese Pro-Ana Sendung, nicht wieder Bulimie-TV, nicht Geschrei, Gezeter und Pop-Promi-Prinzessinnen in Dauer-C-Dur. Warum machen wir nicht eine ehrliche Fernsehsendung aus Germanys...

BLOGPARADE: Stopp! Neuigkeit! Jeder ist sich selbst der nächste

0
Die #Blogparade „Und wo surfst du so?“ beschäftig sich mit der Frage, auf welche Seite man geht und ob man sich mit seinem Surfverhalten in der „Comfort Zone“ bewegt, oder auch mal über den...

BERICHT: Urlaub in der eigenen Stadt: Freiburger Sonnenseiten

8
Beitrag zur #blogparade  "Urlaub in der eigenen Stadt". Die Blogparade zum Thema "Urlaub in der eigenen Stadt" ließ mich an meine alte Geliebte - die Stadt Freiburg denken. Oftmals habe ich mich über sie und...

BLOGPARADE: Mein Blog, Angela Merkel und eine #blogparade

10
https://twitter.com/legereaude/status/429345643593617409 Ich hätte nie gedacht, dass ich das einmal sagen würde: Aber es gibt etwas, das unsere Bundeskanzlerin und ich gemeinsam haben. Genau wie ihre im letzten Jahr geäußertes #Neuland (der Hashtag sorgte für eine...

KRITIK: In freiem Fall – Zur Premiere des Stückes „Enron“ im Theater Heilbronn

3
Copyright© 2014 Theater Heilbronn  „Nun wird sich gleich ein Gräulichstes eräugnen, Hartnäckig wird es Welt und Nachwelt leugnen.“ Plutus, Weitläufiger Saal (Faust II) Wir befinden uns im Jahre 2014, einer Zeit, in der sich allerorts die...

UNTERRICHT: „Zweier ohne“ von Dirk Kurbjuweit: Versuch einer ganzheitlichen Deutung

75
  Im Internet häuft sich gerade die Suche nach Interpretationen und Deutungen der Novelle „Zweier ohne“ von Dirk Kurbjuweit. Dies ist insofern nicht verwunderlich, als dass dieses Werk gerade auf der Leseliste des Realschulabschluss 2014...

ANALYSE: Der Bachelor hat einen Nachfolger: Der Vegetarier geht in Produktion

0
Die Fleischwahl wird zum Sendehit Nach dem erfolgreichen Sendekonzept von „Der Bachelor“ auf RTL soll schon im nächsten Jahr „Der Vegetarier“ auf Sendung gehen. Das Konzept ist schnell erklärt. Ein gut aussehender, reicher Vegetarier sucht...

KRITIK: Zieh dich aus, Theater!

4
Liebes Theater, es muss mich schon jemand schubsen, damit ich Dir endlich wieder schreibe. Es muss schon jemand eine Parade machen, keine mit viel Szenerie, keine Schminke und die Musik muss man sich denken. Die...

UNTERRICHT: Youtube-Videos beurteilen

0
Für Schülerinnen und Schüler ist es mittlerweile normal, dass sie für die Vorbereitung von Unterricht oder Klausuren auf YouTube-Videos zugreifen. Kein Wunder: Neben der Tatsache, dass dies zu jeder Zeit und an jedem Ort geschehen...

ANALYSE: Dschungelcamp 2014 oder: Menschen, die Hunger haben

0
  Was man nicht alles liest dieser Tage über das TV-Ereignis eines Senders, der ansonsten höchstens mit einer feinen, vernichtenden Kritik die Zeitungsseiten des seriösen Journalismus in Deutschland ziert, lesen kann. Wenn aber das „Dschungelcamp“...

PERSÖNLICHES: Gute Vorsätze für das neue Jahr 2014

0
Gute Vorsätze haben Tradition. Sie sind meist Teil der menschlichen Neigung, sich Ziele zu setzen. Natürlich müssen diese realistisch sein, damit man nicht im Nachhinein enttäuscht ist. Der Otto-Normal-Bürger kann sich einfach an den...

AKTUELL BELIEBT