GASTBEITRAG: Schreibprozesse digital begleiten (Materialgestützes Schreiben)

2
Deutsch Didaktik Digital ist ein Projekt zur Förderung des digitalen Lehrens und Lernens an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Zum einen beraten und unterstützen wir Dozierende bei der Auswahl sowie beim didaktischen Einsatz digitaler Methoden und Medien in ihrer Lehre. Zum anderen schulen wir Studierenden darin, sich auf die digitalen Herausforderungen – theoriegeleitet, didaktisch funktional und praxisnah – vorzubereiten....

BEITRAGSPARADE: Lernen in der Krise #3weeks2learn

10
Sebastian Schmidt schrieb mich vor kurzem an mit einer sehr guten Idee: Sollten wir uns nicht verabschieden von Wünschen und stattdessen die letzten Wochen Revue passieren lassen, indem wir darüber schreiben, was beim digitalen Fernunterricht funktioniert hat? Wie kann man diese Erfahrungen besser zusammenführen als in einer Blogparade. Diese wird aber nicht nur über diesen Blog koordiniert. Die Edupnx und der...

GASTBEITRAG: Verwünscht und zugenäht: Schulschließungen aus Elternsicht

2
In der Zeit der Schulschließungen kommt es noch mehr als sonst darauf an, die Perspektiven derer zu sehen, die in einer völlig anderen Situation sind als man selbst. Für Lehrerinnen und Lehrer, die ihren Unterricht gerade völlig neu entdecken, umstellen und anpassen müssen, heißt das, auch darüber nachzudenken, wie das ganze im wahrsten Sinne des Wortes ankommt. Aus diesem...

DIGITAL: Bedingungen des digitalen Fernunterrichts und die 4+1-Regel

17
Beginnen wir mit einer scheinbar paradoxen Feststellung: Die größte Herausforderung des digitalen Fernunterrichts ist weder die Digitalität noch die Ferne. Die größte Herausforderung ist die Veränderung der Bedingungen, in Bezug auf das Lernen. Dies soll anhand der Erfahrungen der letzten Zeit erläutert und mit einem Lösungsvorschlag versehen werden.  Zum "Leitfaden Homeschooling/ digitaler Fernunterricht" Alternative Ansätze Der Lehrer und das Mitglied im Schulleitungsteam Jan-Martin Klinge, der einen populären Lehrerblog betreibt,...

UNTERRICHT: Material bei Schulschließungen

0
Momentan sind viele Lehrerinnen und Lehrer sicherlich verunsichert darüber, wie die Versorgung der Schüler*innen gewährleistet werden kann. Dies ist besonders dann problematisch, wenn in der Schule kein offizieller Messenger-Dienst implementiert wird. Hier kann ich keine Abhilfe schaffen. Allerdings habe ich ein Materialpaket zusammengestellt, mit dem Schüler*innen im Fach Deutsch mit Youtube-Videos lernen können.  Für alle Schüler*innen, die sich auf das Deutschabitur...

DIGITAL: ZOOM als Konferenz-Tool bei Schulschließungen

11
Da ich gefragt worden bin, ob ich für die anstehenden Schulschließungen noch ein alternatives Tool für virtuelle Konferenzen beschreiben könnte, mache ich dies an dieser Stelle.  Warnung ZOOM hat in den letzten Wochen einen wahren Hype erlebt. Das führte jedoch gleichsam dazu, dass Hacker und wie im Fall des ZOOMBOMBINGS ungebetene Gäste die Schwachstellen der Plattform ausnutzten. Mehr darüber kann man hier...

DIGITAL: Jitsi als Konferenz-Tool bei Schulschließungen

8
Basti Hirsch hat heute einige Kolleginnen und Kollegen aus dem Twitterlehrerzimmer zu einem virtuellen Bildungsbruch eingeladen. Dies war zum einen für einen ersten Erfahrungsaustausch interessant, der auf Twitter ab jetzt jeden Mittwoch stattfindet. Zum anderen konnte man nun sehen, inwiefern sich Jitsi auch für die kommenden Wochen der Schulschließung als Konferenz-Tool eignet. Um es vorweg zu nehmen: Mit bis zu...

DIGITAL: Bildungschat #udigital20

16
Auf der Suche nach Möglichkeiten für einen Austausch von Kolleginnen und Kollegen in Zeiten der Schulschließung, habe ich die Möglichkeit in Betracht gezogen, einen Bildungschat wie den damaligen #edchatde wiederzubeleben. Anstatt lange zu überlegen, rufe ich diesen nun ins Leben und erkläre, wie wir vorgehen können. Feedback, Kritik und Anregungen sind erwünscht.  Idee Viele Lehrerinnen und Lehrer werden in der nächsten Zeit...

DIGITAL: #blogparade #unterrichtdigital2020

5
Vielleicht war es der Tweet von Sven Störmann, der mich darauf brachte: Wie Churchill schon sagte: Never waste a good crisis. In den letzten Tagen bereiten sich viele Lehrerinnen und und Lehrer auf die Schulschließungen vor, die der Corona-Virus mit sich zieht. Die Fragen, die durch den Raum geistern: Wie kann man voneinander profitieren? Klar, dass #twitterlehrerzimmer hilft sich schon...

UNTERRICHT: Faust I: „Nacht“ (V. 354-417)

9
Die Szene "Nacht" ist in vielerlei Hinsicht wichtig für das gesamte Drama: Sie hat expositorische Funktion, verweist auf das Leiden des Protagonisten und eröffnete die Möglichkeit für den späteren Teufelspakt und die Wette. Anmerkungen zu dem Artikel Es sei angemerkt, dass viele der wichtigsten Erkenntnisse aus dem Werk des Germanisten Jochen Schmidt und dem Faust-Kommentar Albrecht Schönes stammen, die mit ihren Werken Goethes Klassiker in...

UNTERRICHT: Reisegedichte-Sammlung

1
Diese Zusammenstellung von Reiselyrik besteht aus Gedichten, die gemeinfrei sind, also weiterverarbeitet und nicht-kommerziell bereitgestellt werden können. Sie sind auch bei Wikisource abrufbar. Die Sammlung wird laufend aktualisiert. Die Gedichte sind nach Erscheinungsjahr aufgelistet (Momentan 5 Gedichte zwischen 1788 und 1826).  Weiteres zur Reiselyrik findet man beispielsweise in der Epochenbetrachtung, den "Merkmalen" oder einer beispielhaften Interpretation. Inhalt An meinen Mann auf der Reise. Auf der...

UNTERRICHT: Beispiel einer Gedichtinterpretation zur Reiselyrik „Ich saug an meiner Nabelschnur“/ „Auf dem See“

7
Die Reiselyrik ersetzt ab dem Abitur 2020 die Naturlyrik. Obwohl man davon ausgehen kann, dass die Natur auch weiterhin eine Rolle spielen wird (man denke nur an die Wahrnehmung des lyrischen Ich bei einer Reise zu Fuß oder mit langsamen Fortbewegungsmitteln), unterscheiden sich die Themen, Motive, Merkmale und ganz allgemein die lyrische Auseinandersetzung logischer Weise von jenen des vorherigen Sternchenthemas. Für individuelles...

UNTERRICHT: Besser formulieren

1
Lehrerinnen und Lehrer beschweren sich, ob nun zu Recht oder Unrecht, oftmals über die Formulierungen der Schüler*innen. Fehler werden am Rand markiert, nach Klassenarbeiten sollen die Schüler*innen eine Verbesserung schreiben, die oft aber auch nicht mehr ist als ein weiterer Arbeitsnachweis, der mehr guten Willen als tatsächliche Veränderung verdeutlicht. Wie aber kann man sich tatsächlich verbessern? Eine Liste mit...

DISKUSSION: Wie gut ist Frontalunterricht?

0
Manchmal ist Twitter seltsam. Da schreibe ich, müde aber glücklich vom Tage, einen Tweet darüber, dass ich in einer Stunde Frontalunterricht gemacht habe und der Tweet explodiert geradezu. Was als eine kleine, neckische Provokation gemeint war, verbreitet sich rasant und lässt zahlreiche Kommentatoren zu Wort kommen. Nicht mit allem bin ich einverstanden. Ein Kommentar und eine Einordnung.  Zunächst einmal der...

AKTUELL BELIEBT