REZENSION: Träge Transformation

1
Das Wichtigste zuerst: Johanna Sprondel und Sascha Friesike haben ein Buch geschrieben. Es ist gut. Man sollte es lesen. Ein wenig mehr in dieser kurzen Rezension.  Dass sich Sascha Friesike mit der "Rolle des Digitalen in der Forschung" beschäftigt und als Professor für Design digitaler Innovationen arbeitet und Johanna Sprondel "international Unternehmen in Transformationsprozessen" berät, ist schon nach wenigen Seiten nicht erstaunlich,...

DIGITAL: Voice-Over als bedeutsamer Inhalt im Fachunterricht

2
Manchmal sind es die kleinen Ideen, die einen großen Unterschied machen. Zumindest ist dies meine Hoffnung, während in diesen kleinen Impuls für die Arbeit im Unterricht schreibe. Es geht um die Neuvertonung von Videos im Fachunterricht. Die Idee selbst ist im Englischunterricht entstanden, lässt sich aber, wie ich glaube, auch auf andere Fächer übertragen.  Über den Mut zu teilen Bevor ich die Idee...

GASTBEITRAG: Lob, Anerkennung und Motivation im Lehrerberuf

2
Immer mal wieder werde ich von Menschen angesprochen, die gerne ihre Perspektive mit anderen teilen wollen. Nach der netten Anfrage und der schönen Idee, über Lob und Anerkennung zu schreiben, hat mir Corinna einen Beitrag gesendet, den ich hier gerne mit euch teilen möchte.  Lob, Anerkennung und Motivation – Lehrer:innen vermitteln täglich tapfer in der Schule, was im Lehrberuf Mangelware...

PERSÖNLICH: Nominierung zum “Blogger des Jahres”

7
Das war eine freudige Überraschung, als ich heute von meiner Nominierung zum "Blogger des Jahres" erfuhr. Anders als man meinen könnte, geht es bei der Nominierung aber nicht vornehmlich um diesen Blog, sondern um einen eher spontan entstandenen TikTok-Account, über dessen Entstehung ich aus gegebenem Anlass kurz schreiben möchte.  Über den "Goldenen Blogger" Die Auszeichnung "Goldener Blogger", über die es auf...

UNTERRICHT: Beispiel einer Textanalyse

0
Momentan arbeite ich in Deutsch mit meinem Leistungskurs an der Textanalyse, die im Abitur in Baden-Württemberg Teil einer zweigeteilten Aufgabenstellung ist, in der der Schwerpunkt entweder auf der Textanalyse oder auf der Texterörterung liegen kann (Diese Zweiteilung endet übrigens im Abitur ab 2023, dann wird die Analyse eine Option sein. Die andere ist dann die separate Texterörterung). Den vorliegenden...

GASTARTIKEL: Ausstieg aus dem Lehrerberuf

6
Obwohl ich sehr gerne Lehrer bin, hat mich die Situation innerhalb dieses oftmals sturen Systems - gerade in Zeiten der Pandemie - oft an meine Grenzen gebracht. Insofern fand ich es spannend vom nun ehemaligen Lehrer Patrick Brauweiler, mit dem ich über Twitter schon länger vernetzt bin, über seinen Ausstieg zu erfahren. Einerseits als interessante Perspektive, andrerseits als Mahnung an jene Verantwortliche,...

UNTERRICHT: Unterrichten mit Reaction Videos

3
Immer mal wieder habe ich auf dem Blog schon Gastartikel gehabt. Dieser hier ist insofern ein besonderer, da er von geschätzten Kolleg:Innen aus dem #instalehrerzimmer kommt. Die beiden machen Arbeitsblätter, Youtube-Videos und betreiben einen großen Instagram-Account, der durch lustige Memes und interessante Anregungen besticht. Dies ist eine dieser Anregungen, die dazu führte, dass ich nach einem Gastartikel fragte. Danke...

UNTERRICHT: Analyse der Argumentationsstruktur

4
In der Schule werden immer wieder Dinge gefordert, zu denen es - aus meiner Sicht - keine ausreichenden Informationen gibt. Die sogenannte Argumentationsstruktur ist ein glänzendes Beispiel, da diese zwar in Analyse immer wieder als wichtiger Bestandteil eingefordert wird, aber die Informationen dazu nebulös erscheinen. Hier der Versuch einer Aufklärung.  Disclaimer Da, wie schon im Teaser beschrieben, wenige Informationen im Netz zur sogenannten...

UNTERRICHT: Corpus Delicti – Inhalt des Romans

3
Im Deutschabitur 2023 wird der Roman Corpus Delicti neben Büchners Woyzeck eines der (wenn ausgewählt) allein stehenden Werke für die literarische Erörterung sein. An dieser Stelle geht es darum geht es ausschließlich um die Handlung. Thematische Schwerpunkte, Aspekte und weiterführende Überlegungen finden sich in einem weiteren Artikel. Große Teile dieser Ausführungen sind erarbeitet von StD Michael Tinkl, für dessen Genehmigung für die Veröffentlichung ich...

PERSÖNLICH: Social-Media – die halbe Wahrheit

4
Dass auf Social-Media immer nur ein Teil von Personen und dem, was sie tun, zu sehen oder zu lesen ist, ist eigentlich trivial. Dennoch sollte der Hinweis darauf gerade hinsichtlich der verschiedenen Themenfelder von Bildung und Lernen nochmals wiederholt und in einen Zusammenhang gebracht werden. Eine (Selbst-)Analyse.  Anlass Als eine nunmehr ehemalige Schülerin aus meinem Leistungskurs, von der ich weiß, dass sie Lehrerin...

UNTERRICHT: Literarische Erörterung von Treichels “Der Verlorene”

2
Im Leistungskurs Deutsch bereiten sich die Schüler*innen anhand ihrer eigenen Schwerpunktthemen auf das Abitur vor. An dieser Stelle kann man eine literarische Erörterung der Schülerin Celina B. lesen, bei der ich mich herzlich für die Bereitstellung bedanke.  Hier geht es zu Deutungsansätzen zu "Der Verlorene"  Hier geht es zu einer weiteren literarischen Erörterung  Hier geht es zu einer Deutungshypothese  Der Verlorene – Literarische Erörterung Unsichtbar. Nicht geliebt. Nur...

UNTERRICHT: Kurzgeschichten erkennen und deuten

4
Auch wenn der Versuch fehlschlägt, möchte ich eine Begrifflichkeit vorstellen, von der ich der Auffassung bin, dass sie ab der Oberstufe einen Schlüssel für das Verständnis von Kurzgeschichten bietet. Von einem Terminus technicus kann ich insofern nicht sprechen, als dass eine tatsächliche "Einführung" als Idee ein Studium der einschlägigen Werke voraussetzen würde, die sich allein in dem Standardwerk "Die deutsche...

DIGITAL: Social-Media im Unterricht – eine Kategorisierung

1
Vor einigen Tagen wurde ich von Studierenden, die Online Medien Management an der Hochschule der Medien in Stuttgart studieren, zu Social-Media im Unterricht befragt. Über Twitter im Fremdsprachenunterricht habe ich schon praktische Artikel schreiben können (hier und hier), aber nach dem Gespräch bemerkte ich, dass ein theoretischer Rahmen nützlich ist, um ein Urteil über den Einsatz von Social-Media nachzudenken.  Anmerkung Wenn man über Social-Media...

DISKUSSION: Wir sind es nicht wert

13
Vor ein paar Tagen las ich einen Thread, eine Abfolge von Tweets also, in denen sich ein Lehrer über die Zustände der Schule(n) und Missverständnisse in Bezug auf die Arbeitszeit beschwerte. Da dieser vielen aus der Seele sprach, fragte ich nach, ob er Lust hätte, seine Gedanken auf diesem Blog zu äußern. Heute morgen kam die Mail. Zu lesen...

AKTUELL BELIEBT