ENGLISH: Letters to Isobel Bowdery

The Paris Attacks shocked many people all over the free world. In the aftermath students and pupils didn't know how to react to these gruesome events. In order to uphold our strength and our...

UNTERRICHT: Gedichtinterpretationen: Drei Beispiele

Durch den Zuspruch, den die Artikel des Blogs von Seiten der Schülerinnen und Schüler, aber auch von Lehrpersonen erfuhren, fühle ich mich bestärkt, vor allem für die schwierigen Teilbereiche der Interpretation Beispiele auf den...

UNTERRICHT: Texterörterung: Beispiel für die Analyse einer Textpassage

In der 10. Klasse und der Kursstufe steht das Thema „Texterörterung“ an. Mit meiner Klasse möchte ich aber nicht nur an der Wirklichkeit vorbei Themen erörtern, die nur bedingt mit dem „wirklichen Leben“ zu...

UNTERRICHT: Interpretation eines Prosatexts: Sibylle Berg „Nacht“

Sibylle Berg: Nacht (2001)             Vorbemerkung I: In fast allen Schulformen ist die Interpretation eines Prosatextes ab der 7. bzw. 8. Klasse Pflicht. Jedoch unterscheiden sich die Anforderungen und Vorgehensweisen oftmals von Schule zu Schule und...

Blogstöckchen: Was waren die letzten 3 Bildungsressourcen #EDchatDE

Für Blog-Artikel brauche ich normalerweise zwei Dinge: Zeit und Muse. Beides ist gerade eigentlich nicht üppig vorhanden, weshalb der folgende Artikel auch nur eine kleine Sammlung von Gedankenfetzen ist. Ich wurde aufgefordert, ein Blogstöckchen weiterzuführen....

BILDUNG: Schülerin schreibt über die perfekte Schule #EDchatDE

Als Lehrperson kann man noch so viele Wünsche haben: das, was Schülerinnen und Schüler sich von einer perfekten Schule wünschen, sieht oft ganz anders aus. Im Rahmen des Ethikunterrichts sollten die Schülerinnen und Schüler...

DIGITAL: TeacherTool5: Eines für alles

  Es gibt so einige Dinge, die nicht unbedingt zu den Lieblingsaufgaben von Lehrern gehören. Neben der Korrektur sind es meist jene Aufgaben, die bürokratischer Natur sind, gemacht werden müssen, aber eine Menge Zeit von...

UNTERRICHT: Das Kompendium in der Deutschprüfung (Realschule)

Nach einigen Nachfragen über den Sinn und Zweck des Kompendiums in Deutscharbeiten und der Abschlussprüfung, soll hier nochmals eine kleine Übersicht gegeben werden, wie man ein sinnvolles Kompendium erstellt, wie man es nutzt und...

UNTERRICHT: Tipps für die Deutsch-Prüfung (Realschulabschluss 2015)

  Nachdem auf diesem Blog schon einige allgemeine Hinweise zu der Realschulabschlussprüfung erschienen sind und die Schüler/Innen, die die Erörterung (alternativ: Kompendium/ Argumentation) wählen möchten, auf diesem Blog einige Hinweise finden, möchte ich an dieser...

ESSAY: Die unbeschreibliche Leichtigkeit des Scheins

Gräbt man sich tief genug in die Materie der Auffassung „innovativer“ Bildungsexperten und verweilt gleichzeitig in der gelebten Realität deutscher Schulen, kommt man nicht daran vorbei, die geistige Spaltung zu bemerken, die scheinbar immer...

HUMOR: Prüfungsbesprechung

Vier Deutschlehrer. Prüfungsbesprechung. Schön hergerichtete alte Tische. Belegte Brötchen, Wasser und einige kleine Fläschchen Orangensaft. Mehrere Stühle. An den Plätzen liegen weiße, rote und grüne Blätter. Herr Zwanghaft: Schön, dass Sie es so schnell gefunden...

UNTERRICHT: Kontrollverlust: „Einfach mal machen!“

Kontrolle abzugeben bedeutet nicht selten, überrascht zu werden. Gerade in der Schule. Es ist stickig. Draußen glühen die ersten Vorläufer des Frühlings und man würde jeden verstehen, der alles stehen und liegen lässt, um ins...

DIGITAL: Digitale Bildung: Warten auf Godot

Estragon: Komm, wir gehen! Wladimir: Wir können nicht. Estragon: Warum nicht? Wladimir: Wir warten auf Godot. Estragon: Ah! (Samuel Beckett, Warten auf Godot, 1952)   Nachdem ich das Exposé für den Vortrag an der Universität Krems fertiggestellt hatte, musste ich ein...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH