REFERENDARIAT: Dank, Rückmeldung und Entlassung

  Marc Hoffmann auf dem Buchcover seiner Satire "Der Klassenfeind" Natürlich kann man darüber philosophieren, was eine perfekte Lehrprobe ist und welche No-Gos es gibt. Am besten wissen das natürlich die jeweiligen Fachleiter. Ein ganz besonderer...

REFERENDARIAT: Die perfekte Lehrprobe

Bild: Thomas Clemens Jeder, der diesen Blog regelmäßig liest, weiß, dass es auch immer wieder um das Referendariat geht. Ob es nun darum geht, eine Unterrichtseinheit zu erstellen oder eine Sachanalyse zu schreiben – die...

REZENSION: Digitaler Deutschunterricht

  Zunächst das Wichtigste: Philippe Wampflers "Digitaler Deutschunterricht. Neue Medien produktiv einsetzen" ist vor allem eines: Erkenntnisreich, durchdacht und gewinnbringend zu lesen. Für diejenigen, für die Begriffe PLN, Filterblasen oder die 4K Fremdwörter sind, ist es...

REFERENDARIAT: Unterrichtseinstiege für Unterricht und Lehrprobe

Bild: Thomas Clemens An dieser Stelle werden einige Unterrichtseinstiege präsentiert und besprochen. Generell gilt: Es lohnt sich nicht nur, den Einstieg kritisch zu hinterfragen – Einstiege haben nicht ausschließlich mit dem Thema der Stunde, sondern...

REFERENDARIAT: Ordnungssysteme für Referendare…

...und Lehrer. Ein Update Um eines gleich vorweg zu sagen: Ich bin ein Ordnungsfetischist, zumindest was mein professionelles Arbeiten angeht. Das liegt daran, dass ich es schlicht ätzend finde, zu lange nach irgendwelchen Inhalten zu...

REFERENDARIAT: Die besten Apps für Referendare…

...und Lehrer.   Auch wenn man das Gefühl bekommen könnte, die Schulen seien (großteils) noch in der Kreidezeit stecken geblieben, fangen immer mehr Lehrkräfte an, sich mit Apps, iPads und Social Media zu befassen. Und das...

REFERENDARIAT: No-Gos in der Lehrprobe

Nachdem mittlerweile einige Texte zu Dauerbrennern bei Referendaren geworden sind – so der Text über die Sachanalyse oder zur Vorbereitung einer Unterrichtsstunde – habe ich in letzter Zeit weniger über Referendarsthemen geschrieben. Nach einer...

REFERENDARIAT: 10 Schritte, sich als ReferendarIn unbeliebt zu machen

  Als ReferendarIn ist man am unteren Ende der Nahrungskette und bleibt es auch, bis sich die Tore der Institution auftun und einem den Weg in die unendliche Glückseligkeit des Lehrerseins bahnen. Bis dahin muss man...

BERICHT: Dichtung und Wahrheit: Lesung mit Per Leo

Am Donnerstag, den 28. Januar, besuchte der Berliner Schriftsteller und Historiker Per Leo das Windeck-Gymnasium Bühl, um aus seinem nunmehr in der 5. Auflage erschienenem Buch „Flut und Boden“ zu lesen und sich den...

REFERENDARIAT: Lehrerzimmer-Safari

Auch der urlaubsliebende Mitteleuropäer schafft es aufgrund von chronischer Arbeitsbelastung nicht immer direkt an die Strände des Mittelmeers oder in die afrikanische Savanne. Was bleibt da anderes übrig, als in den Steppen des Lehrerzimmers...

REZENSION: Schuld und Sühne: Rezension zu Sascha Bisleys „Zurück aus der Hölle“

  „Es lebt sich einfacher, wenn man mit dem Finger auf jemanden zeigen kann und weiß, dass man ihn bloß hassen muss, um selbst richtigzuliegen. Es ist einfacher, wenn man die Schule am eigenen Versagen...

UNTERRICHT: Präsentieren in der Schule: Tipps und Tricks

Wie man es als Schüler schafft, gute Referate, GFS und FÜK zu schreiben und diese zu präsentieren. Kleines Vorwort Oftmals sind Referate in der Schule ein Ärgernis. Auf Schülerseite, weil man sich nicht vorbereitet fühlt und...

REFERENDARIAT: Referendars-Gedanken, Folge 4: Tage der Freude

Wie so oft im Leben könnte man auch das Ende des Referendariats an so vielen Stellen für beendet erklären. Vielleicht der Tag der letzten Lehrprobe, als man das letzte Mal den bitteren Kaffee trank, den...

REFERENDARIAT: Eine Unterrichtseinheit konzipieren: Einige praktische Tipps

In großen Gruppen auf Social Media wie Facebook und Google + wird immer wieder nach einzelnen Bestandteilen von Unterricht gefragt, die vermuten lassen, dass eine Übersicht über generelle Elemente einer Unterrichtseinheit auf der einen...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH