DIGITAL: Alle Lehrer auf Social-Media?

  Um gleich die Frage vorwegzunehmen, ob sich nun alle Pädagogen auf allen Kanälen tummeln sollten: Ja, das sollten sie! Aber nicht alle gleich. Ein Kommentar. Vor ein paar Jahren erhitzte sich eine Diskussion im...

DIGITAL: Fehlerkultur 2.0

Bevor es mit diesem Text losgeht, müssen Sie sich festhalten. Was folgt, ist ein Geständnis, das so grausam, so unfassbar, so unmenschlich ist, dass es Sie ansonsten packen und zu Boden reißen wird: Ich...

DIGITAL: Richtige Recherche

Nach meinem Vortrag über digitale Ordnungsstrukturen beim ASTA-Campus der Universität Paderborn, in dem es nebenbei auch um Dimensionen der digitalen Bildung ging, wurde ich gefragt, ob es denn einen Artikel zu guter Recherche gebe. Da ich...

DIGITAL: Ein Koordinatensystem momentaner Unterrichtsszenarien

Die Diskussion, ob, wie oder wann oder auch unter welchen Bedingungen digitale Medien und Inhalte in der Schule implementiert werden, ist (wieder einmal) in vollem Gange. Sie werden oftmals dadurch erschwert, dass die Akteure...

DIGITAL: Hörbücher mit iPads erstellen

Mit einer siebten Klasse und etwa 6 iPads (eines für jede Gruppe) lassen sich im Deutschunterricht schon eine Menge interessante und gewinnbringende Dinge anstellen. Zum Beispiel Hörbücher erstellen.  Das Hörspiel entstand zu der Novelle "Kleider machen...

DIGITAL: Echte digitale Bildung

Wenn man meine Begeisterung gegenüber dem digitalen Diskurs und der digitalen Bildung mit einem Pendel darstellen würde, sähe man es zunächst bis zum Anschlag in den positiven Bereich und dann genauso stark in die...

SERIE: Wie Technologie unseren Geist manipuliert (I)

Vorbemerkung Dieser bzw. diese Artikel sind zweifach eine Neuerung. Zum einen ist der Großsteil des Artikels eine Übersetzung eines, wie ich finde, herausragenden (!) Artikels eines amerikanischen Tech-Arbeiters und Denkers, der dringend sowohl in den...

DIGITAL: Weltaneignungsassistent, kleine Abhandlung

Wenn man als digitalaffiner Pädagoge viel mit Menschen spricht, die nicht viel mit der digitalen Sphäre zu tun haben, sind griffige Begriffe eine wichtige Grundlage, um pointiert die eigene Ansicht, Einstellung und Position zu beschreiben. Dies...

UNTERRICHT: Instagram im (Literatur-)Unterricht

Nach einem langen Schuljahr komme ich dazu, einige Erfahrungen im Bereich der digitalen oder zeitgemäßen Bildung aufzuschreiben. Neben Apps und Tools, die schon per se dazu konzipiert wurden, dass man sie im Unterricht einsetzt, bieten...

DIGITAL: Medienwelten der Schülerinnen und Schüler

Für einen Workshop am pädagogischen Tag habe eine eine Präsentation zusammengestellt, in der es um die Medienwelten der Schülerinnen und Schüler geht.  Hierzu möchte ich einige lose Notizen machen, die allerdings nicht die gesamte...

SERIEN: Wie Technologie unseren Geist manipuliert (V-VII)

Um die Übersetzungsserie nicht endlos in die Länge zu ziehen, werden die "Entführungen" 5-7 an dieser Stelle zusammen gepostet. Wie immer hatte ich bei der Übersetzung (wieder Mal) einige Erkenntnisse, obwohl ich den Text...

NACHLESE: Econtalk mit Megan McArdle über Online-Mobs

  Seitdem ich begeisterter Podcast-Hörer bin, freue ich mich wieder, des Englischen mächtig zu sein. Mehr noch: Bei den Folgen des Econ-Talk oder dem Podcast Waking up with Sam Harris habe ich nach jeder Folge...

BLOGPARADE: Lieblingstools

Die Diskussion über digitale Bildung nimmt gerade wieder Fahrt auf. Dabei werden Argumente ausgetauscht, die auf Twitter schon über mehrere Jahre aus allen Perspektiven besprochen wurden. Ob es der „Mehrwert“ ist, der Sinn von...

DIGITAL: Medienbildung für Lehrer: Ein Einstieg

Während die Digitalisierung scheinbar auf Zehnmeilenstiefeln voranschreitet, sind die Unterschiede im Vorwissen um digitale Prozesse, Tools, Apps und die positiven wie negativen Konsequenzen der Nutzung von Smartphone und Co. noch frappant. In Zusammenhang mit...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH