DIGITAL: Ein Koordinatensystem momentaner Unterrichtsszenarien

Die Diskussion, ob, wie oder wann oder auch unter welchen Bedingungen digitale Medien und Inhalte in der Schule implementiert werden, ist (wieder einmal) in vollem Gange. Sie werden oftmals dadurch erschwert, dass die Akteure...

DIGITAL: Offene Social-Media-Kanäle für Lehrer?

Ob man als Lehrer offene Social-Media-Accounts haben sollte oder nicht, ist immer wieder eine Frage für diejenigen Personen, die in der digitalen Welt angekommen sind, sich dort aufhalten und kommunizieren, aber befürchten, dass Schülerinnen...

WORKSHOP: Plattformen und Apps als Einstieg in die Medienarbeit

Am Mittwoch, dem 14.3.2018 bin ich als Referent und Workshopleiter in der Heinrich-Böll-Schule Köln zu Gast. Thema des in zwei Sessions geteilten Workshops sind Plattformen und Apps als Einstieg in die Medienarbeit. Der Begriff...

WORKSHOP: Fake und Filterblasen

Im Seminarkurs über neue und alte Medienformen unserer Schule wurde ich als Experte für Social-Media eingeladen, um über Filterblasen und Fake News zu sprechen. An dieser Stelle sollen nur einige kurze Angaben gemacht werden....

Dimensionen der Medienbildung: Ein Einstieg

Während einige Lehrerinnen und Lehrer sich schon auf den Weg in die digitale Zukunft gemacht haben, machen andere gerade erst die ersten Schritte. Vor allem für jene, für die digitales Arbeiten, das Smartphone und...

DIGITAL: Befragung des Onlineverhaltens von 6.Klässlern

In Vertretungsstunden nutze ich seit etwa einem Jahr die Zeit, Schülerinnen und Schüler der 5.-8. Klasse über das Netz, Herausforderungen, Gefahren und Potentiale aufzuklären, Fragen zu beantworten und auf Hilfe hinzuweisen. Nach der für...

STUDIE: Meta-Analyse zur Social-Media-Nutzung

Der SPIEGEL und zahlreiche andere Zeitungen haben die Meta-Analyse von Caroline Marker, Timo Gnambs und Markus Appel zusammenfassend kommentiert. Das (für viele überraschende) Ergebnis: Social-Media hat keine Effekte auf die Noten von Schülerinnen und...

DIGITAL: Das Spezifische des Unspezifischen

  Kann das Internet süchtig machen? Kann man überhaupt von „dem Internet“ sprechen? Dies sind Fragen, die vor allem jene kulturkritischen Bildungsteilnehmer beschäftigen, die am liebsten „das Netz“ verbieten würden. Aber auch für jene, die...

DIGITAL: Medienwelten der Schülerinnen und Schüler

Für einen Workshop am pädagogischen Tag habe eine eine Präsentation zusammengestellt, in der es um die Medienwelten der Schülerinnen und Schüler geht.  Hierzu möchte ich einige lose Notizen machen, die allerdings nicht die gesamte...

DIGITAL: 5 Dimensionen der Medienbildung

Gespräche über Medienbildung (oder digitale Bildung) funktionieren nur, wenn alle Beteiligten darüber einig sind, worüber sie eigentlich sprechen. Oftmals kommt es dabei zu Missverständnissen, die darauf beruhen, dass jeder seine Ansicht über Medienbildung als...

DIGITAL: Weltaneignungsassistent, kleine Abhandlung

Wenn man als digitalaffiner Pädagoge viel mit Menschen spricht, die nicht viel mit der digitalen Sphäre zu tun haben, sind griffige Begriffe eine wichtige Grundlage, um pointiert die eigene Ansicht, Einstellung und Position zu beschreiben. Dies...

DIGITAL: Das Diskreditierungskollektiv

Tun wir – weil es andere machen – mal so, als sei Facebook ein handelnder Agens und nicht ein Techunternehmen mit Tausenden von Mitarbeitern, deren Ziel es ist, die Menschen am Bildschirm zu halten....

DIGITAL: Wir müssen über die Kleinen reden 

Während die Medienbildung vor allem die Mittelstufe in den Blick nimmt, wird zunehmend vergessen, dort die Grundlagen zu legen, wo es bitter nötig wäre: In der Unterstufe. Dabei ist die Haltung, Kinder von der...

DIGITAL: Learningapps – Alleskönner für den Unterricht

Auch auf die Gefahr hin, dass diese Seite viele kennen: Für jeden, der noch nie auf Learningapps gestoßen ist, möchte ich eine Empfehlung aussprechen. Hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt. Eine...

AKTUELL BELIEBT

MEIN BUCH