App für Lehrer und Schüler: WikiLinks

Es gibt unzählige Apps und es ist schwierig, den Überblick zu behalten. Aus diesem Grund freue ich mich selbst immer darüber, wenn gute Apps kurz vorgestellt werden. Dies möchte ich in aller Kürze tun. WikiLinks ist eine App, die sehr übersichtlich und funktional ist (sofern in der Schule der Gebrauch von Wikipedia erlaubt ist) und sich anbietet, wenn Themen ganz neu erschlossen werden wollen.

Der eigentliche Clou ist die übersichtliche Darstellung derer Artikel, die normalerweise in einem Wiki-Artikel als Link erscheinen und eher für eine schier endlose Suche sorgen.

Die Mind-Map-artige Anordnung sorgt so für Übersicht und bietet zudem einen sehr schnellen Zugriff auf weitere Medien wie Youtube-Filme. Ein weiteres schönes Feature ist der Direktzugriff auf die im Artikel befindlichen Bilder, die so für Lehrer direkt im Unterricht verwendet werden können (sofern sie einer cc Lizenz unterliegen).

Insgesamt eine sehr schöne App, die das Geld (etwa 2 Euro) absolut wert ist.

Evernote Camera Roll 20140524 215313-1

Screenshot nach der ersten Suchanfrage und Klicks auf die beiden Außenkreise.
 
Evernote Camera Roll 20140524 215313.png
 
 
Screenshot vom Artikel. Anmerkungen mit Evernote erstellt. 
 

 Ähnliche Themen:

Papierfreie Schultasche

Twitter im Unterricht

 
Dieser Beitrag wurde unter B-Schreibbar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu App für Lehrer und Schüler: WikiLinks

  1. Pingback: Die besten Apps für Referendare… | Bob Blume

  2. rwadel sagt:

    Leider nur im Apfel-Store. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.