Neues Fitnessstudio sucht Juniorchef/ Staffmanager

Neues 08/15-Studio mit ambitioniertem Blender sucht Dich als modernen Sklaventreiber

Foto: Thomas Clemens

Über uns:

Wir sind ein Fitnessstudio wie jedes andere auch, bewerben uns aber mit „Specials“, „effektivem Training“ und „ganzheitlicher Bewegung.“ So sollen so viele Mitglieder wie möglich zu uns kommen, die wir dann ausnehmen können.

Das bieten wir:

Wir bieten ein Einstiegsgehalt von etwa 5.000 Euro, was zwar im Vergleich mit dem Chef zwar nicht viel ist, aber schon genügt, um sich als Fitness-Babo auf der Karriereleiter zu fühlen. Außerdem leasen wir dir ein teures Auto, dass du aber wieder abgeben musst, wenn wir dich verheizt haben. Außerdem hast du Aussicht darauf, irgendwann ein anderes Studio zu führen. Sollte dir das vor der vollkommenen Depression gelingen, wirst du einen anderen Idioten haben, der sich für die die Knie aufschlägt.

Deine Aufgaben:

  • Dein IQ sollte nicht über STERN und FOCUS-Niveau sein, damit du die zahlreichen Neuerungen, die täglich auf dich zukommen, nicht hinterfragst.
  • Trotzdem solltest du einen Matheschnitt von mindestens 1,5 haben, damit du es schaffst, den Mitgliedern Tarife zu verkaufen, die einen Wochenpreis ergeben, der dann im Monat etwas anderes ist (irgendwann gibt es auch Tagestarife).
  • Sprachliches Talent muss geboten sein, damit du auch und vor allem diejenigen überzeugst, von denen du weißt, dass sie nach den ersten drei Malen nie wieder einen Fuß in das Studio setzen werden. Von diesem sogenannten Gammelfleisch lebt unser Studio.
  • Du solltest so austrainiert sein, dass kein Gast auf die Idee kommt, dass du eigentlich nicht die geringste Ahnung von Muskeln oder sportlicher Betätigung hast.
  • Schau dir trotzdem ein paar Lernvideos bei Youtube an.
  • Auf keinen Fall darfst du Humor oder Einfühlungsvermögen haben, damit jeder sehen kann, dass dein Astralkörper nur durch harte Arbeit geformt wurde.
  • Mitgefühl mit deinen Untergebenen ist trotz eines Stundenlohns unter Friseur-Niveau nicht erlaubt.

Dein Profil:

Falls du es noch nicht gemerkt haben solltest: Wir suchen einen skrupellosen und hirnlosen Befehlsempfänger, dem das schnelle Geld über seinen Mitmenschen steht. Das ist deine Chance! Auf geht’s und nutze sie, bevor du sinnlos in den Gemeindesälen von Kommunalpolitikern abgenutzt wirst.

Auf dich wartet ein Leben voller Freude und Spaß (von dem du aber nichts mitbekommst). Wir freuen uns auf dich.

Gez.

Schmarotzus-Skrupelosis (Geschäftsführer)

Dieser Beitrag wurde unter B-Seite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.