Entschuldigungen, seine Zeit mit Facebook zu verbringen…

…und was sie wirklich bedeuten.

 

Solange bin ich gar nicht drin… …wenn man bedenkt, dass ich Freunde habe, die noch viel länger drin sind als ich.
Außerdem ist es höchstens eine halbe Stunde… …in Hundejahren.
Mein Profil bedeutet mir nicht viel… …die 1000 Fotos haben alle andere hochgeladen.
Ich nutze Facebook vor allem für Diskussionen… …in denen ich dann mindestens einen Satz schreibe – das ja doch schon mal was.
So bleibe ich mit meinen Freunden in Kontakt… …die ich jetzt eigentlich aber auch weniger sehe, weil wir ja meistens auf Facebook sind.
Man kann sich ja auch weiterbilden… …wenn man lustige Tierfotos und unterirdische Witze als Bildung sieht.
Mein Profil ist mir nicht so wichtig… …so dass ich mein Profilfoto nur alle drei Tage und meinen Status nur alle 10 Minuten erneuere.
Die Likes sind mir sogar total egal… …auch wenn ich unter 25 den Tränen nahe bin.
Ich glaube nicht, dass ich abhängig bin… …denn eigentlich weiß ich es.
Ich muss jetzt los, Hausaufgaben machen… …bzw. deren Fehlen mit meinen Klassenkameraden absprechen.

 

Anmerkung des Autors: wenn du es geschafft hast, diesen Text zu lesen, ist dein Leseverhalten noch nicht offiziell „verkommentiert“. Herzlichen Glückwunsch dazu. Ich selbst habe nun natürlich keine Zeit mehr da ich, nun, Sie können es sich vorstellen.

Fallen euch noch andere Entschuldigungen ein, und was diese dann bedeuten? Her damit in die Kommentarleiste, wenn Zeit genug bleibt, bis Facebook euch mit der nächsten wichtigen Neuigkeit wichtigen Neuigkeit in seine weißen Daumen schraubt. Oder der dicke Twittervogel…

 

Und, ach ja, bitte liked diese Seite. Obwohl meine Likes mir natürlich total egal sind;)

Dieser Beitrag wurde unter B-Werbung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Entschuldigungen, seine Zeit mit Facebook zu verbringen…

  1. Paul sagt:

    Zählt „Ich habe keine Freunde außerhalb von Facebook“ auch? D:

    • Bob Blume sagt:

      Ja, klar? Man könnte auch sagen: „Ich habe zwar Freunde außerhalb von Facebook, aber die sind alle mit mir verwandt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.